Alle Artikel in: The Challenges

Sweet Basil Cake? Why Not!

Jewels:I have never had a backyard or garden, so I have always done my herb growing on my balcony or right in my kitchen. I have found though that all herbs die after a while – even when I gently plant them into a little pot and give them love and water frequently. So I was […]

Ein kleiner Schwips zum Kaffee-Kränzchen

Jewels:Ich bin ja kein Trinker, aber so ab und zu mal hab ich nichts gegen einen kleinen Schwips. Etwas Rotwein in die Sauce, etwas Rum in den Kuchen, ein bunter Mädchen-Cocktail zu gegebenem Anlass… Da ist das heutige Rezept natürlich genau nach meinem Geschmack: Es gibt beschwipste Orangen-Küchlein. Die gehen auch ohne Schwips, sind aber mit […]

Rote-Beete Gin Tonic mit Blaubeeren

Jewels: „Wie wär’s denn mal mit einem Drink als nächste Challenge?“ Liz: „Drink find ich gut. Kann man gut schlürfen, wenn man von der Arbeit kommt und sich ans Essen-Kochen macht. Hast Du was im Sinn?“ Jewels: „Was mit Roter Beete? :-)“ Liz: „Weil Du genau weißt, dass ich kein Rote Beete Fan bin?“ Jewels: […]

Ein Kilo Kartoffeln – jeden Tag anders

Jewels:Ich bin so groß geworden, dass Essen nicht weg geworfen wird. Meine Mama hat aus Resten immer noch was gezaubert, aus Wertschätzung zum Essen, aber auch aus Zeitnot. Sie war voll berufstätig und froh, wenn sie die Nudeln vom Vortag in der Pfanne mit einem Ei und Schnittlauch wieder aufbrutzeln konnte, anstatt etwas komplett Neues […]

Drei Franzbrötchen, bitte.

Jewels:Jetzt bin ich schon seit fast einem Jahr Hamburger. Ein komplett neues Leben haben wir begonnen: Neue Wohnung, neues Umfeld, neue Kita, neue Währung, neues Lieblingsrestaurant, neuer Bäcker. Und egal in welchen Bäcker man in Hamburg geht: Um Franzbrötchen kommt man nicht herum. Mir sagten die vorher gar nichts. Mike bestellt sowieso nur Laugenbretzeln. Auf […]

Herbstlicher Seelentröster

Liz:Jetzt kommt der Herbst mit ganz großen Schritten bei uns an. Irgendwie wird es gar nicht mehr richtig hell, es nieselt den ganzen Tag und man läuft auf den Straßen durch braune, nasse Blätter. Die Vorstellung, dass es nun monatelang so ungemütlich sein wird, ist keine schöne…. Dazu kommt noch, dass meine Heizung kaputt war. Als es […]

Sleepless in the Kitchen

Liz:Es ist kurz nach Mitternacht und ich steh in der Küche. Um mich herum Mehl, Zucker, zwei Dosen Kichererbsen, außerdem ein mit Butter beschmiertes Handy (!). Ich bin in einem merkwürdigen Zustand: Fühle mich ein bisschen wie zwischen zwei Welten. Man nennt das wohl auch Jetlag at it’s best. Am Tag zuvor bin ich mit meiner Tochter nach […]

Her mit dem Sommer!

Liz:So richtig wird das hier ja nichts mit dem Sommer dieses Jahr. Ständig dieses wechselhafte Wetter mit Niesel-, Dauer-, oder Starkregen. Nach einem dieser Regengüße stand auch noch mein Keller unter Wasser und ich schippte mit freundlichsten Nachbarn das Wasser nach Draußen. Gottseidank hatte ich aus der letzten Sintflut vor zwei Jahren gelernt und hatte […]

Heute fliegen alle Bedenken über Bord

Jewels:Vielleicht habt Ihr es mitbekommen, wenn nicht, dränge ich heute erneut diese Information auf: Ich versuche seit einiger Zeit auf verschiedene Sachen zu verzichten. Dazu gehören tierische Produkte, weißer Zucker, weißes Mehl und hochverarbeitete Lebensmittel. Mal mit mehr Erfolg, mal mit weniger. Heute eher mit weniger. Muss aber auch manchmal sein! Was mir am schwierigsten […]

Kuchen quasi ohne alles

Jewels:Vegan, roh, ohne Zucker, glutenfrei, laktosefrei. Was kann in dem Kuchen noch drin sein?? Luft? Liebe? Ein leerer Teller mit einer Tasse Kaffee ohne Milch? Das klingt nicht gerade nach einem kulinarischen Hochgenuss. Jetzt, nachdem ich soeben mein erstes Stück gegessen habe, ist „Hochgenuss“ zwar immer noch nicht die passende Beschreibung. Aber „so richtig lecker“ trifft […]

Beeriges Rätselraten

Jewels:Letzten Sommer sagt Liz bei einem gemeinsamen Grillen zu mir: Du, ich hab da neulich so einen leckeren Brombeer-Ricotta-Kuchen gemacht, suuuuper lecker, Rezept hab ich Dir hier aufgeschrieben. Damals habe ich noch in NYC gewohnt und war nur kurz zu Besuch in Münster. Dieser handgeschriebene kleine Zettel mit dem Rezept hat es tatsächlich bis nach […]

Cheesige Ostern

Jewels:Ich freue mich dieses Jahr sehr auf Ostern. Zum ersten Mal wird meine Tochter verstehen, dass sie nach Eiern und kleinen Geschenken suchen muss. Wir haben das letztes Jahr schon probiert, aber da war sie noch etwas verwirrt. Da haben wir Ostern in Brooklyn bei Freunden im Garten gefeiert. Alle anderen Kinder waren schon etwas […]

Chaos-Kuchen. Ohne Mehl.

Liz:Wir waren in letzter Zeit so busy, dass wir auf unserem Blog ein bisschen Pause einlegen mussten. Geschuldet war das verschiedenen Dingen – zum Einen dem Vorbereiten des Workshops in Berlin, zum Anderen aber auch einigen tollen und interessanten Food-Projekten, die wir für verschiedene Kunden realisieren durften. Vor vier Wochen hatten wir uns schon geeinigt, dass wir […]

Zwei Farben Lila

Jewels:Was kann man nach 3 Jahren bloggen nochmal Neues ausprobieren? Jede Woche “batteln” Liz und ich uns mit einer Challenge: Ein Gericht, zwei Küchen, zwei Ergebnisse. Statt eines Rezeptes hatten wir diese Woche Lust auf eine neue Inspirationsquelle: eine Farbe. Liz durfte aussuchen, mir war die Farbe egal, ich hatte gehofft, dass mir zu jeder […]

Zwei Stullen, bitte!

Jewels:Hamburg! Jetzt bin ich da. Endlich angekommen in einer zum Glück wunderschönen Wohnung (Mietvertrag blind aus NYC unterschrieben). Wir sind erschöpft vom Umzug, aber auch voller Vorfreude auf das, was jetzt kommt. Wir kennen uns hier null aus und können es kaum erwarten, unsere Lieblingsstellen zu entdecken: Restaurants, Cafés, Spielplätze, Spazierwege… Was uns noch fehlt, […]

Erbsensuppe mal so deftig wie bei Omma

Jewels:Vor ein paar Tagen sind wir aus unserer Wohnung in Brooklyn ausgezogen. Dort hatte ich die beste Nachbarin der Welt, die ich so sehr vermissen werde. Sie hat eine Tochter in Clementine’s Alter und wir haben fast täglich was zusammen gemacht – gekocht, Cocktails getrunken, gemeinsam an unseren Karrieren geschliffen… Mindestens drei Mal die Woche gibt […]

Schwedische Sehnsucht

Liz:Vor einigen Jahren hatte ich die Ehre, im Stadthaus in Stockholm, dort wo die Nobelpreise verliehen werden, ebenfalls einen Preis zu empfangen. Nicht zu vergleichen mit dem Preis aller Preise, aber trotzdem. Es war eine große Ehre und ein schönes Event. Wir verbrachten einige Tage in Stockholm und seitdem bin ich großer Stockholm-Fan. Leider hab […]

Christmas in a cup

Liz:In many German towns you know that Christmas is on its way when the scent of spices, roasted almonds and baked waffles floats through the streets. People visit the Christmas markets and enjoy the lights and decoration, food, sweets, seasonal knick-knacks and especially the mulled wine. It’s called „Glühwein“ here. I enjoy making it myself, […]

We love pasta

Liz:Der Dezember ist ja wirklich schrecklich was den Konsum von Süßkram betrifft. Da wacht man morgens auf, nimmt sich vor „heute ess ich aber ganz bestimmt nix Süßes!“ und wie lang hält der gute Vorsatz dann? Da kommt der eine mit Kuchen an, die andere mit nem Nikolaus, hier liegen Lebkuchen und dort was anderes. […]

Weihnachtliche Bratäpfel mit Rosinen

Jewels:Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich zum ersten Mal Bratäpfel gegessen habe. Ich war ca 12 Jahre alt und kannte die bisher nur vom Foto. In meiner Familie hatte es Bratäpfel bis zu dem Zeitpunkt nicht gegeben, ich weiß gar nicht warum. Meine beste Freundin und ich haben die jedenfalls ohne Rezept einfach […]

Knusprig-veganer Apfel-Kokos-Kuchen

Liz:Kürzlich flatterte ein Päckchen ins Haus. Als ich es auspackte freute ich mich riesig über das neue Kochbuch „Gesund Kochen ist Liebe“ von Veronika Pachala (was für ein schöner Titel!). Ich freute mich deswegen so, weil Veronika mich schon 2013 anschrieb mit ganz vielen Fragen zur Foodfotografie. Wir mailten hin und her und 2014 war […]

Tatort: Grissini

Liz:Wir fordern uns ja schon gerne heraus mit unseren Challenges. Und sind jedes Mal ur-gespannt, was die andere wohl gezaubert hat. Diesmal hätten wir uns sogar ‚duellieren‘ können. Denn es gibt Brotstangen, in südlicheren Gefilden auch Grissini genannt. Und Jewels hat sich diesmal Ideen-technisch wahrlich übertroffen. Ich bekam folgende whatsapp von ihr: „Sind Deine Grissini schon im Kasten?“ Ich: […]

Chocolate-Chip-Cookies mit Datteln

Liz:Ich habe eine Schwäche. Eine Schwäche für selbstgemachte, weiche Chocolate Chip Cookies! Und ich meine weiche! Nicht diese, die knuspern und bröseln, wenn man reinbeißt. Sondern solche, die noch fast roh, aber natürlich trotzdem gebacken sind. Das ist eine kleine Kunst, denn den Punkt zu treffen wann sie aus dem Ofen müssen, ist heikel. Wenn ich […]

Food & Song: Banana Pancakes in the rain

Liz:Sie kam mir aus heiterem Himmel! Die Idee mit der neuen Challenge. Die Idee, Lieder, in denen etwas Essbares vorkommt, fotografisch zu interpretieren. Jewels auf ihre Art und ich auf meine. Vielleicht manchmal auch gemeinsam, also jede in ihrer Küche, oder aber auch allein. „Food & Song“ wollen wir es nennen und die Stimmung von Liedern versuchen einzufangen. […]

First Prize Pie

Jewels:We have a German saying that goes something like this: “Believe it or not: We spend 99% of our life with repetition – the rest is a hard learned lesson”. I learned a lesson this week: if you don’t save your peach pie photos from the camera onto the computer, they will be gone. Or […]

Want some punch?

Jewels:Als ich das erste Mal Bowle getrunken habe, war ich 15 Jahre alt und bei der Geburtstagsparty von einer Schulfreundin. Weil ich den Geschmack der Bowle gar nicht mochte, habe ich nur das Obst rausgepiekst. Wie die Geschichte weiter geht, brauch ich wohl nicht zu erzählen. Seitdem bin ich eigentlich recht selten Bowle begegnet, was […]

Vom Feld in den Mund

Liz:Ich war am Wochenende im Maisfeld! Und das länger als gedacht. Denn das Maisfeld war ein Maislabyrinth im schönen Münsterland. Eigentlich ganz lustig, dachten wir uns. Zwei Mädels, drei Kinder. Also ab ins Labyrinth. Die Kiddies fanden es großartig und anfangs fanden wir Großen das auch spannend. Aber irgendwann blieben die Kinder nicht bei uns […]

Brot zum Zupfen

Liz:Im Urlaub hat man ja angeblich Zeit. Von wegen…. Diese Challenge schieben wir schon länger vor uns her, weil ich im Urlaub irgendwie doch zu nix gekommen bin und Jewels gerade ganz viel Arbeit in New York hat. Und da man sich als Selbstständige bekanntlich nicht über Arbeit beschweren soll, geht die natürlich vor. Rein […]

Himmlisch vs. Teuflisch

Liz:Wie Ihr wisst, sind die Challenges der rote Faden unseres Blogs. Dabei ‚batteln‘ wir uns auf freundschaftliche Art. Es gibt bei uns keinen Gewinner am Ende einer Challenge. Wir sehen das eher als aufregende Herausforderung an und fragen uns, ob zwei, die das gleiche Rezept befolgen, auch tatsächlich das Gleiche essen, auch wenn es auf zwei verschiedenen Kontinenten […]

Kirschen mit Aufregung

Liz:Na, das war mal eine ungewöhnliche Challenge. Eigentlich war das mal wirklich ein echte Challenge im Vergleich zu unseren Üblichen. Es hatte sich nämlich das Fernsehen angekündigt und filmte mich während ich in der Küche den Rührbesen schwang! Ich rührte also vor mich hin, und musste gleichzeitig Fragen beantworten über unseren Blog und die Idee dahinter, über unsere […]

The vegetable that is named after me

Jewels: I like cauliflower so much, mostly because it is pronounced just like my last name! So sometimes, when I want to be really funny, I even spell it Cawley Flower. What I also like is food that cooks itself. This roasted cauliflower basically does just that. You cut it up, wash it, put it on […]

Mix it up

Jewels: I always knew that my daughter Clementine’s babysitter Meredith was special. She is amazing with Clem and Clem loves her. What I didn’t know is that Meredith is basically famous! When I recently scrolled through the Saveur nominees for best blogs I saw Meredith’s name and realized: What the heck! My babysitter is a […]

Bettfantasien

Liz: Das Thema der heutigen Challenge: Breakfast for Lovers! Es gab diesmal kein Rezept, sondern ein Thema, das jeder angehen konnte, wie er mochte. Ich dachte da sofort an Frühstück im Bett. Im Nachhinein frag ich mich eigentlich ‚Wieso‘. Da fantasierte ich vor mich hin, wie wunderbar es wäre, wenn man vom frischen Kaffeeduft geweckt würde. Im Traum […]

Hallo? Wir sind dann mal wach.

Jewels: „Ohne Kaffee komm ich morgens nicht in die Gänge“. Den Satz hab ich noch nie gesagt. Ich hab noch nie Kaffee getrunken und bisher auch nichts vermisst. Als damals in der Schule irgendwann alle von Kakao auf Kaffee umgestiegen sind, hab ich das auch mal probiert. Aber mir hat der weder geschmeckt, noch gemacht, […]

Lasst euch überraschen…

Liz:Ostern steht vor der Tür und wir haben uns diesmal etwas anders „gechallenged“! Statt eines Rezepts, das wir sowohl in Brooklyn, als auch in Münster kochen, backen, stylen und fotografieren, haben wir uns diesmal einfach das Thema „Ei“ auferlegt. Da konnten wir alles machen was wir wollten. Ob süß oder herzhaft, aufgeschlagen oder verquirlt… Ich bin […]

Red Beets for Dessert

Jewels: This week our photos couldn’t be more different right? Liz’s photo is so bright, friendly, and inviting, while I took a much moodier approach. They are almost the inverted counterpart of each other! Anyway, what did we create here? It might look like another boring chocolate cake, but don’t be fooled. It is actually a […]

Good Morning Love

Liz:Wir werden manchmal gefragt, wie wir an Projekte rangehen. Dadurch, dass wir auch noch auf zwei Kontinenten wohnen und arbeiten, ist trotz Kreativität auch viel Organisation gefragt. Denn da gibt es dann zwei Köpfe, in denen die Ideen brodeln und wie bekommt man die alle unter einen Hut, wenn es auch wichtig ist, an einem Strang […]

50 Shades of White

Jewels:I love winning. Unfortunately it’s hard to win in a chili cook off competition with a chili that doesn’t contain any animals. My friends organize a yearly chili cook off, and every year I make a different version of a „white chili“ that is made of beans, chilis, potatoes, and some other veggies. I get teased a […]

Easy Peasy Pesto

Jewels:Es gibt ja so Zutaten, bei denen überlegt man zunächst, was am nächsten Tag ansteht, bevor man zugreift. Bei Alkohol zum Beispiel ist das bei mir so. Da reicht schon ein Glas Wein, um am nächsten Tag so angeschlagen zu sein, dass ein souveränes Auftreten zur Herausforderung wird. Außerdem bin ich bei Knoblauch immer übervorsichtig. Da werde […]

Three girls baking in three countries

Liz: Von einer Pfannkuchen-Torte hör ich ungefähr jeden Morgen. Und das ab 6.00 Uhr in der Früh wohlgemerkt! Denn seit etwa einem Jahr schallt aus dem Kinderzimmer meiner Tochter die Musik zur Pfannkuchen-Geburtstagstorte von „Pettersson & Findus“ lautstark. Vorher hatte ich noch nie von solch einer Torte gehört. Vorher hatte ich auch noch nie darüber nachgedacht, dass es […]

Trying to bake healthy fail

Liz: This is exactly why I love our little transcontinental blog so much: the outcomes of what we create and photograph are SO different! Last weekend I was in the mood for a fluffy, delicious, sweet cinnamon bread. I had the taste already in my mind, even before I had put the ingredients in the […]

Nicht aus der Röhre gucken

Die letzten Tage in 2014 und die ersten Tage in 2015 waren für uns zwei Mädels nicht die besten. Ich lag mit einer üblen Grippe flach und Jewels musste sogar ins Krankenhaus mit akutem Blinddarm-Durchbruch. Alles nicht so super. Irgendwie war dementsprechend auch unsere Lust am Einkaufen, Kochen, Backen und Fotografieren im Keller. Ich hatte […]

Cookies for the healthy belly

Jewels: Cookies without butter, sugar, and eggs? How can that be cookies then?? No way. Absolutely not. Not in my house. Unless… well, wait a minute. If our blogger friend Veronica says they are good, maybe they’re at least worth a try? Veronica has a blog called „Carrots for Claire“ and she knows healthy & […]

PumpkinPie in Germany?

Liz: Schon seit Jahren treffen sich am letzten Wochenende vor dem 1. Advent viele meiner Freunde zum traditionellen Adventskranzbinden. Am Sonntag war es wieder soweit. Es wurden wieder taschenweise Tannenzweige herangeschleppt, Dekorationen, Kugeln und Bänder ausgepackt und dann ging’s los mit dem Kranzbinden. Dabei wird ein wenig was getrunken, viel gequatscht und viel Leckeres verputzt. […]

Have you heard of Farinata??

Have you? Because I hadn’t heard of Farinata until recently when I saw it on a menu at a restaurant. I ordered it not knowing what it is. The word sounded like the italian word for „flour“ so I thought „can’t go wrong with anything that sounds like italian flour“. What I know now is […]

Baking like a Roman

Baking like who? Have you ever heard of the Römertopf? I’m sure some never have and for others it will trigger childhood memories. I come from the latter category. I remember how my parents would make meals in the Römertopf: they would put potatoes, cabbage, pork, beef, or chicken into the pot (everything raw), with a […]

Spatzl, how are your Spätzle?

Jewels: Spetzel, Schpatzel, Sputsel… American don’t know how to pronounce it, but they do love our Spätzle! I just got myself a „Spätzlesieb„ which lets me spätzel away those little noodles in no time. You can make them with a simple cutting board instead too though, it just takes a little longer! Add some cheese and every […]

Hört mal, wie ich backe

Jewels: Heute kommt das Raaaaaadio zu mir! Das Radio? JA! Das Raaaaadio! Und wie wollen die “zeigen” wie Du kochst und fotografierst? Ist ja schon eher ‘ne optische und von mir aus auch ‘ne geschmackliche Geschichte. Wie bringt man das denn mit Geräuschen rüber?? Ja, das hab ich mich alles gefragt. War aber gar nicht so […]

Brot ohne Mehl??

Jewels: Ich bin Vegetarier und alle paar Monate auch mal Flexetarier. Da kann ich manchmal nicht anders, wenn jemand mir gegenüber Bacon isst oder mein Mann sich im Restaurant Fisch bestellt. Da wandert dann schonmal die Gabel quer über den Tisch. Ich versuche außerdem gesund zu essen, interessiere mich dafür, warum Andere kein Gluten essen, […]

In Smoothie heaven

Wir haben einen neuen Mitbewohner. Er ist ganz pflegleicht, arbeitswütig und macht uns große Freude. Seit kurzem steht der Thermomix in unserer Küche, den mir Vorwerk freundlicherweise als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt hat. Seitdem mixe, hexel und rühre ich vieles mit ihm. Nicht alles, denn für mich hat das Anstellen von Pfannen und Töpfen auf […]

A taste of fall in the summer

Liz: Summer is kind of fading out. Although it’s only August it really feels like fall already. I feel a bit cheated on. Trees already have yellow leaves and they fall at the mildest wind blow already. On the farmers market I saw pumpkins and – with the weather getting us in the mood – […]

Hilfe, die Datteldinger fließen weg!

Inzwischen kennt ihr uns ja ein bisschen: Bei uns kann es schon mal vorkommen, dass die eine mal ne Zutat tauscht (weil sie vielleicht grad nicht im Haus ist) oder etwas ersetzt (weil etwas nicht gemocht wird) oder etwas falsch gelesen wird (weil im Stress). Meistens versuchen wir natürlich alles richtig zu machen. Aber diesmal […]

What a summer…

In New York we are having a beautiful summer right now – very sunny and hot. Of course most people still are complaining, like every year, and crank up the air conditioners close to the freezing point. My husband is one of those always sweaty guys so we are constantly negotiating about the temperature in […]

Chocolate Mousse reloaded

Hello chocolate lovers! Do you remember that crazy recipe we posted a while ago? The magic chocolate mousse that only had two ingredients: water and chocolate? I am still amazed at how strangely this one works and then tastes. Anyway – we decided to bring this recipe back, but with a new twist! Since I […]

Porridge Two Ways

Porridge ist ja nicht so mein Ding, muss ich sagen. Es erinnert mich so ein bisschen an Kranksein. Als dann die Idee aufkam, aus Quinoa-Flocken Porridge zu machen, war ich erst nicht so begeistert. Quinoa Flocken kannte ich auch gar nicht. Gefunden hab ich dann welche bei Davert. Sie sehen fast aus wie Haferflocken, haben aber den typischen Quinoa-Geschmack. Jewels […]

American Pie or German Pie?

Liz: Ich war noch nie in einem Fußball-Stadion, kenne keine Auf- oder Abstiegstabellen und Fußball schauen tue ich auch nie. Nie? Moment. Das stimmt nicht. Denn alle 4 Jahre, wenn die Fußball-WM anrückt, ändert sich das ein bisschen sehr. Da freu ich mich auf die Spiele, fieber mit den Nationen mit und da kann es […]

Wer hätte das gedacht…?

Irgendwie schwingt mir immer so was im Ohr, dass man Margarine nicht zum Braten nehmen soll. Warum, weiß ich gar nicht wirklich. Das Internet sagt auch auf jeder Seite was anderes. Also, was hilft da? Selbst ausprobieren! Ich habe mir also eine Vorspeise, eine Hauptspeise und eine Nachspeise ausgedacht und bei allen dreien wurde mit Margarine […]

Pina Colada vom Grill

Man könnte ja meinen, dass Grillen für Vegetarier nix ist. Das ist aber gar nicht so. Ich grille eigentlich sehr gerne. Besonders, wenn das Wetter stimmt, an einem schönen Sommerabend, bei Freundin im Garten. Klar bringen die meisten dann ihre Koteletts, Würstchen und marinierte Filets mit. Es gibt aber auch so viel, was man fleischlos auf […]

Elephant Luck – A Giveaway

Two years ago, Jewels and I had the idea of starting a blog because we didn’t see each other as much as we used to after Jewels had followed her heart and moved to Brooklyn. We were working on our third cookbook then (our children’s cookbook „Anni kocht für Kinder„) and were talking about props, […]

Was für ein Käse!

Ich bin Vegetarier. Moralisch gesehen wäre ich am liebsten Veganer, aber was mich davon abhält, ist mein riesengroßer Appetit auf Käse. Ich liebe uralten Gouda, blau verschimmelten Gorgonzola, pupstrockenen Parmesan, Ricotta, Feta, Hüttenkäse, jungen Käse, alten Käse, löchrigen Käse, also wirklich fast jeden Käse. Sorry, aber da kann Tofu-Käse einfach nicht mithalten!  Meistens esse ich […]

Not white! Green!

Besides spring, summer, fall, and winter we have a fifth season in Germany. (And I’m NOT talking about Karneval!!) Of course I’m talking about the „Spargelzeit“ (asparagus time). For about three months starting in April Germans eat their asparagus like crazy people. Not the green kind though! Mostly it’s the white, slightly bitter kind. We […]

Weiß & Beerig

Baiser standen schon lange auf meiner To-do Liste! Endlich hab ich sie ausprobiert und zwar für ein ergänzendes Rezept für das MÜNSTER!-Magazin, in dem unser Buch „DAYlicious“ vorgestellt wurde. Daraus wurden zwei Rezepte aus unserem Kapitel „Mädelsabend“ präsentiert – einmal die „Beerige-Mohn-Torte“ von mir, zum anderen Jewels „Cocktail mit Beereneiswürfeln“. Dazu passten die marmorierten Erdbeer-Baisers perfekt! […]

Einmal mit. Einmal ohne.

Jewels und ich haben gerade überlegt, ob es tatsächlich sein kann, dass sich bei dieser Challenge das erste Mal Fleisch auf unseren Blog verirrt!? Ja, das könnte tatsächlich sein. Jewels ist seit einigen Jahren Vegetarierin, während ich durchaus Fleisch esse. Deswegen fallen Challenges, die Fleisch im Rezept aufführen, immer bei Jewels durch. Ich hab auch […]

Sneaking in the beets

The other day on whatsapp: Jewels: When are we going to post the gnocchi on our blog? Liz: Huh? Which gnocchi?? Jewels: The red ones! Liz: oh nooooo… Jewels: I sent you the recipe a long time ago! Liz: oh… I forgot that one on purpose 😉 So this is what our conversation about the […]

Eggplant in disguise

Husband: „What’s for dinner tonight?“ Me: „Soup“ Husband: „What kind?“ Me: „Ööh – vegetable.“ Husband: „Ok.“ I can not tell my husband when something has eggplant in it because then he will assume he won’t like it. So eggplant has to be the secret ingredient. When I then add a little extra pepper and garlic, […]

Tatort: Pizza goes healthy.

Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln, wenn meine Inbox bimmelt und Jewels wieder mit einer neuen Rezept-Idee um die Ecke kommt. Wir hatten ja schon ein paar abenteuerliche Dinge, aber als sie kürzlich „Blumenkohl-Pizza“ vorschlug und ich beim Lesen des Rezepts feststellte, dass das Gemüse nicht oben auf die Pizza sollte, sondern dass der […]

Knusper Knusper Knäuschen + Giveaway

Heute gibt’s zwei Knaller: zum Einen ein super leckeres Rezept für eine Art Müsliriegel, die nur aus guten Zutaten bestehen — und zum Anderen ein großartiges Giveaway, das wir euch zusammen mit „Garn & Mehr“ anbieten! Wir haben uns diesmal nämlich nicht nur der Rezept-Challenge, sondern auch noch der Herausforderung gestellt, auf zwei Kontinenten die […]

Family Farm Life

Leider habe ich eine große Leidenschaft für Kochbücher! Das zeigt sich vorallem in meinem Bücherregal, das inzwischen schon viel zu klein ist. Trotz des Regals bin ich immer auf der Suche nach schönen, ansprechenden Büchern, die Lust machen aufs Kochen. Als ich beim Hölker Verlag „Das große Bauernhof Kochbuch“ entdeckte, war ich sofort begeistert.   […]

My kind of cake

Liz: Manchmal braucht man so Rezepte, die einfach funktionieren, gut schmecken und ’ne sichere Bank sind. Wenn sich beispielsweise Besuch angekündigt hat und nur noch ein Ei im Kühlschrank wohnt. Oder wenn das Mehl fast alle ist und es zudem noch Sonntag ist! All dies fällt bei mir ziemlich oft zusammen und an genau diesen Sonntagen […]

Yes. We DID use the same recipe.

Doesn’t look like it though, huh? This one was probably the strangest challenge so far. We found the recipe on bon appétit and it sounded very simple. And you know what Liz and I think about simple: „YES PLEASE“! The recipe only called for a handful of ingredients, no high maintenance dough, no special pampering, no […]

Our healthy triple challenge

In my little Jewels-kitchen, carrots are solely used to make lunch for my six month old Clementine – mashed and unseasoned. Inedible for me, but loved by her. So for me carrot cake sounds like someone is trying to trick me into eating something healthy! In this case that someone is actually Veronika from the […]

Mein erstes Mal

Naja, mein ganz erstes Mal ist es nicht. Einmal habe ich Chia Samen schon verwendet, als ich ein extrem körniges Brot gebacken habe. Da hat man die mini kleinen Samen zwischen den ganzen anderen großen Körnern aber gar nicht gemerkt. Das kann also als erstes Mal nicht gezählt werden! Deswegen diesmal so richtig die volle Ladung: Pancakes […]

Heute wird gelinst!

Was gibt es über Linsen zu erzählen? Ja, das frag ich mich seit einigen Tagen. Ich hab mich ein bisschen vor diesem Post gedrückt, denn ich hab eigentlich den Anspruch, dass wir immer etwas halbwegs großartiges zu berichten haben, aber ganz ehrlich: es gibt nicht so viel zum Linsen-Möhren-Salat zu erzählen! Er war lecker, er […]

Aphrodisiac Challenge

What? Aphrodisiac? Yes. My friend Fed has a cooking school called Sex on the Table. I knew that love and food had a strong connection but I have never put it quite this bluntly. But I’m all in for a seductive meal! So my husband and I decided to take a class. Fed taught us […]

Oh, Du Köstliche….

Jewels: Lebkuchen gibt es in Brooklyn nicht. Und wenn, dann nur in speziellen Läden und zu Apothekenpreisen. Aber den selbst zu backen, kam für mich eigentlich nie in Frage, deswegen fand ich diese Challenge super spannend. Ich dachte immer, dass das total kompliziert und aufwändig ist. Es war aber so einfach und so lecker! Und […]

Potatoes on WHAT?!

Have you noticed that Jewels and I love super simple recipes? You probably have. We’re both working moms and always very busy. So simple recipes really make us happy! My last four weeks have been a bit busier than usual because I had the honor of being a co-teacher over at Holly Becker’s Blogging Your […]

Jewels wants S’more! Liz nicht.

Es gibt Dinge im Leben, die hat man noch nie ausprobiert. Oft fährt man ja auch ganz gut damit, sich auf seinen Instinkt zu verlassen. Der sagt einem meistens, was einem schmeckt oder eben nicht. Ich jedenfalls hatte noch nie etwas gemacht, das sich „S’more Pie“ nannte. Als Jewels mit dem Rezeptvorschlag in meiner Inbox […]

Improvising on two continents…

„Two girls cooking on two continents“? This week it’s more like „Two stressed moms improvising on two continents.“ The plan was to make black forest cake, a traditional German cake. My mom Anne provided her a super simple and popular recipe. Anne is not much of traditional mom in the kitchen. Everything has to be […]

Happy Sacher

I am a big chocolate fan. Big big. So whenever Liz suggests a recipe that has chocolate in it I am easily convinced. This week the chocolate even has a good occasion! Giulia from Audrey’s asked us if we wanted to contribute a post for her blog in the category „Be my guest„. She told us her […]

Heiß & Fettig!

Manchmal müssen Dinge einfach schnell gehen. Da ist dann keine Zeit für langes Nachdenken oder Rumprobieren. Da denkt man auch nicht über Rezept-Alternativen nach (da steht „Frittieren“ im Rezept??? Äh, ja, ok, dann eben frittieren.) Da hat man ein Zeitfenster und in da muss alles hineinpassen. Am Sonntag lag mein Zeitfenster für dieses Rezept bei […]

Tomatenbrot für drinnen und draußen

Neulich habe wir Euch gefragt, was wir mal für Euch kochen oder backen sollen. Es sollte was zum Thema Picknick sein. Neulich war das Wetter aber auch noch gut. Konnte ja keiner ahnen, dass der Sommer zumindest in Münster so plötzlich im Regen untergeht. In New York hatten wir noch etwas länger gutes Wetter. Das […]

Liz & Jewels meet Backbube

Warum sind Foodblogger eigentlich immer Mädchen? Die bekanntesten Spitzenköche sind doch auch Jungs! Vielleicht liegt es an dem weiblichen Mitteilungsbedürfnis.  Wir erzählen eben gerade darüber, was wir so gezaubert haben und tauschen uns darüber aus, warum der Pudding unten angebrannt ist. Jungs behalten solche Missgeschicke wohl lieber für sich. Es gibt aber einen, der ist […]

Good Times Come in Three

Usually bad things come in three, but in this case the bad is good. This challenge is not only between Liz and I, we also included a third girl: Katharina from Miss Blueberrymuffins Kitchen. Katharina had suggested to make „Gemüseküchlein“ (little veggie cakes). Liz and I found them fairly easy to make and pretty delicious. But something […]

Green Butter

Some things are so easy to make, yet I hardly ever make them. Butter with herbs in them is one of them. I love a good slice of German bread with simple butter on it. But when you add some herbs and a bit of salt it even gets better! The other day I bought […]

Plum cake: black & white.

We often get asked, if we really don’t discuss the recipe and the styling before we start cooking and setting up our photo. The answer: No, we really don’t! I’m as excited as a little kid before unpacking a present when the email pops up with  Jewels picture! I can’t wait and usually urge Jewels […]

It’s cherry time

Last year I found an old-fashioned cherry pitter in a thrift shop and fell in love with it. The package looks as if it was from the 50ies. I might be mistaken and it’s not so old, but I loved the idea of having a cherry pitter in the house. Unfortunately it wasn’t cherry time […]

Lemons or Limes

Honestly I am not sure what the difference really is. To me lemons are yellow and limes are green and they both taste sour. I have a big bag of limes here at home, so why go buy lemons just because the recipe is asking for it? Nah… I don’t know what Liz‘ Lemon Cake […]

Bear Paws

Wait a minute? Almost the same photo here? What happened?? Well, as you know, for our „challenges“ Liz and I decide on a recipe and then cook or bake it on our separate continents. We don’t show each other the final picture until we are both done. So apparently this week we both had a […]

Two ways to crumble.

Big changes are happening in my life: I have a new kitchen tool. And it is not just any tool, it is a tool that makes me change the way I bake and cook and eat. And my poor husband has to go with it… Well, only until he manages to bring a proper meal […]

Something new: Quinoa.

Sometimes there are things that you tend to avoid. Not really on purpose, but some tings just sounds weird and are unknown. Like quinoa. How do you even pronounce that? Then all of a sudden I had a box of this in my kitchen because a friend gave it to me. I had heard of […]

This week: Challenge for 3!

What?? A challenge for 3? What is going on here? Well this week we are making an exception and are changing our mathematics a little bit: Liz + Jewels + Ronja = Challenge for 3! But who is Ronja?? Ronja is the creator of the blog My World, where she shares her favorite recipes and […]

Green Asparagus Tart with Goat Cheese

In Germany we currently have the very much beloved „Spargelzeit“. For Americans this might sound a little strange because you can get everything at all times all year round, but asparagus in Germany is still a very distinctly seasonal product. During the Spargelzeit Germans eat the white asparagus almost every day. Traditionally we cook it […]

Bread & Butter Pudding

Die letzten Wochen waren hier ein bisschen verrückt, weil Jewels & ich an unserem vierten Kochbuch gearbeitet haben, zur Abwechslung aber mal auf einem Kontinent!!! Die Freude endlich mal wieder zusammen an einem Projekt zu arbeiten, in einer Küche, an einem Set und an den gleichen Rezepten, war groß! Und es hat sich mal wieder […]