All, Food
Schreibe einen Kommentar

Da liegt was in der Luft…

Jewels, in Deiner alten Heimat sind die Weihnachtsmärkte im vollem Schwung und auch wir hatten gestern eingeladen zum Glühwein-Trinken. Schade, dass Du nicht dabei sein konntest. Es hatten sich rund 30 Erwachsene mit 14 Kindern (!) bei uns zum gemütlichen Glühwein-Schlürfen versammelt. Schön war’s und neben Glühwein mit und ohne Alkohol durften natürlich Stollen, Kekse und Suppe nicht fehlen. Wie sieht bei Dir die Vorweihnachtszeit in Brooklyn aus? Habt ihr Weihnachtsmärkte, trifft man sich dort mit Freunden auf einen Glühwein oder verbringt ihr die Zeit ganz anders?
Falls Du jetzt Sehnsucht nach dem Duft von Anis, Zimt, Kardamom und einem heißen Becher glühendem Wein hast, gibt’s hier ein Rezept.

Liz, Glühwein ist hier leider eher etwas Exotisches. „What? You heat up red wine?“ Hier wird dafür ganz viel apple cider getrunken. Der schmeckt wie heißer Apfelsaft mit Schuss. Trinke ich total gerne, weil es die Hände wärmt und lecker schmeckt! Hier in New York gibt es auch einen Weihnachtsmarkt am Union Square. Der ist natürlich nicht mit meinem geliebten Münsteraner Riesen-Weihnachtsmarkt zu vergleichen, aber trotzdem sehr schön! Zum Glück komme ich dieses Jahr rechtzeitig nach Münster, um mich einmal mit unserem warmen, süßen Wein volllaufen zu lassen. Aber davor werde ich einmal Dein Rezept ausprobieren und meine Nachbarn davon überzeugen, dass das schmeckt!

 And for those of you who want to give ‚hot red wine‘ a try, look at this recipe here.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 5 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).