All, Upcoming Workshops, Workshop
Schreibe einen Kommentar

Neuer Food Photography Workshop in Hamburg

Moin moin,Hamburg, wir kommen! Wir planen wieder einen Workshop, in dem ihr lernt, wie ihr mit gutem Styling und der passenden Perspektive professionelle Foodfotos machen könnt. Wir vermitteln die technischen Fotografiegrundlagen und verraten euch, wo Ihr passende Accessoires und Hintergründe findet. Außerdem geht es um Bildaufbau, Komposition, Bildbearbeitung und Typografie. Also jeder, der einen Blog hat oder haben will, der aus der Gastronomie kommt oder selbst schon länger fotografiert und lernen möchte, wie man so richtig schöne Foodfotos machen will, ist bei uns richtig.

UPDATE: Sorry, der Workshop ist derzeit leider ausgebucht. Wir eröffnen jetzt die Warteliste. Nutzt dafür bitte den Link ganz unten.

Ein ganzes Wochenende vom 15.–16. September 2018! Wir möchten gern zwei Tage in Hamburg mit euch verbringen, um möglichst intensiv an der Fotografie und dem Styling arbeiten zu können.

Das Thema des Wochenendes wird NORDIC PLEASURES sein. Dabei geht es um das skandinavische Lebensgefühl: einfach, minimalistisch, mit gradlinigem Design und natürlichen Materialien. Wen könnten wir da besser als Guestspeaker dabei haben, als Sinja Schütte, Chefredakteurin der angesagten Magazine „LIVING AT HOME“, „FLOW“, „HYGGE“ und „CORD“! Sie wird uns am Sonntag mitnehmen in ihre Welt und uns ganz viel zum Thema „Food in Zeitgeist-Magazinen“erzählen. Wir freuen uns riesig!

Hier könnt Ihr ein Video von unserem letzten Workshop in Hamburg sehen:

Und hier die Planung für die zwei Tage:

Tag 1, Samstag, 15. September 2018, 9.30 – 17.30 Uhr
– Meet & Greet mit kleinem Frühstück
– Kamera-Basics (ISO, Blende, Belichtungszeit, Licht) mit Julia
– Styling-Basics (Bildkomposition, Bildaufbau, Atmosphäre, Requisiten, Einsatz von Typografie…) mit Lisa
– Praktischer Teil: Fotografieren von Food mit anschließender gemeinsamer Kritik
– Basis-Einführung in Lightroom

Tag 2, Sonntag, 16. September 2018, 9.30 – 15.30 Uhr
– „Food in Zeitgeist-Magazinen“ mit Sinja Schütte
– Praktischer Teil: Fotografieren von Food mit anschließender gemeinsamer Kritik
– Abschluss und Good-Bye

Preis: (inkl. MwSt)
550 Euro (bei Anmeldung bis zum 25.3.18)
590 Euro (bei Anmeldung ab dem 26.3.18 – sofern dann noch Plätze frei sind!)

Teilnehmerzahl: 14-16

inklusive: Mittagessen, Getränke, Snacks
exklusive: Reisekosten, Übernachtung

Empfohlenes Equipment:
DSLR-Kamera mit Objektiv(en), Kartenlesegerät, Laptop, evtl. Stativ, Reflektor,

Bitte Kleingedrucktes beachten VOR Anmeldung beachten:
Registrierung nur möglich durch Zahlung des Gesamtbetrags. Rückerstattung des Betrags bei Rücktritt nur bis 4 Wochen vor Kursbeginn möglich. Danach wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Falls ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, kann der Workshop auf diesen übertragen werden. Falls der Workshop aufgrund von höherer Gewalt oder Krankheit der Referenten ausfallen muss, werden keine anfallenden Kosten erstattet (z.B. Reisekosten o.ä.) und es gibt keinen Anspruch auf Nachholung des Termins. Der Teilnahmebeitrag wird in diesem Fall zurückerstattet.

Der Workshop ist ausgebucht. Über diesen Link könnt Ihr Euch auf die Warteliste setzen lassen.


In Zusammenarbeit mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 5 + 8 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).