All, Food, Tips
Kommentare 38

Picknick-Time & Giveaway

Picknick3

Es ist immernoch Sommer, auch wenn er uns momentan ein bisschen im Stich lässt – aber es ist ja schließlich noch August und da ist definitiv Picknick-Zeit! Obst, Gemüsesticks mit Dip, Sandwiches, Kuchen…. alles einpacken, Picknick-Decke dazu und los geht’s. Für Kinder muss man gar nicht so weit fahren, um in Picknick-Stimmung zu kommen. Manchmal reicht es schon die Decke im Garten auszubreiten!

Picknick2

Als ich die hübschen Dinge von “Die Schönhaberei” entdeckte und sie dann bei uns ankamen, stiefelte Töchterchen sofort mit der kleinen Kühltasche von Doiley Design los und sagte “Das ist meine!”. Damit waren alle Besitzansprüche geklärt! Und auch das Dosenset wanderte in die Kühltasche, zusammen mit Bechern und Papptellern. Schön, wenn man die Kleinen so schnell glücklich machen kann!

Picknick

Und ich bin mir sicher, dass wir euch auch ganz schnell glücklich machen können, denn Angela von der Schönhaberei spendiert eins dieser praktischen und hübschen Picknick-Sets im Wert von etwa 30 Euro an eine Glückliche!

Dafür müsst ihr hier einfach einen Kommentar bis zum 24.8.13 hinterlassen und uns erzählen, welches Gericht in eurer Picknicktasche nicht fehlen darf, wenn ihr loszieht. Ob Salat, Sandwich oder Drink, was nehmt ihr mit?

Und diesmal gibt es noch eine Neuerung: Aus allen Einsendungen, werden Jewels und ich eine Picknick-Idee aussuchen und es als Challenge nachkochen, -backen, oder -mixen! Wir sind also gespannt auf eure Kommentare!
Achja, wenn ihr dies auf facebook teilt, gibt es nochmal eine Gewinnchance mehr!

Also, viel Glück, wir gehen jetzt mal weiter picknicken!

(Für die Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein)

————————————————————————————————————
You have a chance to win this cute picnic-set from “Die Schönhaberei“. Just tell us what’s your favorite dish to take along to a picnic and leave your comment here until August 24th. This time we’ll do something new: We’ll choose a dish from all the comments and Jewels and I will challenge each other with that! Good luck to all of you! (to enter you must be 18 or older!)

– Liz

38 Kommentare

  1. Hallo ihr zwei, was für eine schöne Idee! Ich liebe Picknick – vor allem nach einem richtig heißen Tag mit Open Air Kino oder Open Air Theater! Weil ich dann aber immer gerne etwas Leichtes mag und als echte Hamburgerin Fisch liebe, gibt es bei mir Lachspastete und/oder Krabbensalat mit Baguett – dazu einen leckeren Weißwein – und das Picknick kann starten. Liebe Grüße von der Elbe, Christin

  2. WOW! Wie schön! Die Muster sind einfach traumhaft.
    Ich liiiiebe picknicken über alles, auf meinem Blog gibt es gerade auch ein paar Rezepte dazu. Wie soll ich mich nur für ein Gericht entscheiden?? Kuchen im Glas, selbergemachte Limo, Bagels, Sandwiches…alles so lecker! Aber ich entscheide mich heute für dieses saftige, aromatische Tomatenbrot: http://neulich-im-leben.blogspot.de/2013/04/tomatenbrot.html Yummy! Ich glaube, ich muss bald wieder picknicken gehen :-)
    Viele liebe Grüße
    Assata

  3. What a lovely idea! For us, it has to be homemade peanut butter, sandwiches with cucumber and a refreshing freshly squeezed orange juice. We usually don’t pack desserts but I think it would be lovely to have one.

  4. Das Picknick-Set sieht ja wirklich entzückend aus! Ich finde, bei einem Picknick sollten pikante Muffins nicht fehlen, denn die sind einfach zu essen ohne dass man sich dabei vollkleckert. ;-) Ich hab mal Mais-Käse-Muffins mit getrockneten Tomaten auf meinem Blog gezeigt, mmmh! :-)
    Liebe Grüße

  5. scrapkat sagt

    Hallo ihr beiden,
    Wie Christin mag ich Picknick auch besonders gerne zum Open-Air-Konzert oder Open-Air-Kino :D Schön mit Freunden, dann h at mein ein schönes abwechslungsreiches kleines Picknickbuffet. Wir hatten heuer unter andrem kleine mundgerechte Blätterteigschnecken dabei, (einfach Pesto auf den Blätterteig streichen, zusammenrollen, Teigrolle in Schnecken schneiden und backen – fertig), zum Dessert hatten wir in Wodka eingelegte Melonenwürfel mit Minzblättchen, das war auch sehr fein und erfrischend :D Außerdem gab es diesen http://damndelicious.net/post/54408522407/asian-pasta-salad asiatischen Nudelsalat und zum Durstlöschen gab es unter andrem selbstgemachte Lavendellimonade.

    Gruß scrapkat

  6. Ooooh, die Sachen von der Schönhaberei sind toll!!!
    Zu einem Picknick darf auch was Süßes nicht fehlen, ich würde zum Beispiel Cheesecake Brownies backen, die gibts auch bald auf meinem Blog!
    Liebe Grüße
    Ilka

  7. Lisa sagt

    Bei mir darf mein Lieblings-Nudelsalat nicht fehlen: Mit getrockneten und frischen Tomaten, Pinienkernen, Rucola, Mozzarella, Oliven….

  8. Oh das ist ja wirklich toll :)
    Wenn ich picknicken gehe mache ich gerne leckere herzhafte Käsemuffins mit Kräutern. Hmm yam yam. Und einen schönen leckereren Couscoussalat mit halbgetrochneten Tomaten und allerlei anderem!

    Liebste Grüße, Sina

  9. Miss Volt sagt

    Auch wenn es furchtbar langweilig und altbacken ist.
    Ich für jeden Ausflug gibts Kartoffelsalat, der klassische mit Majo. Ja es gibt viel leichteres und moderners. Aber den gabs schon immer(also meine Mama hat den immer gemacht) und irgendwie gehts jetzt nich mehr ohne….

    Liebe Grüße Miss Volt

  10. Ute-Christine sagt

    Wow was für ein tolles Picknickset, das würde uns gefallen :-) . Wir lieben es zu picknicken nachdem wir das von unseren schwedischen Freunden gelernt haben. Dazu gehört auf jeden Fall ein superleckerer schwedischer Kartoffelsalat und Würstchen, dazu einen Krautsalat. Und es darf ein leckeres Dessert nicht fehlen. Sowie Kaffee und schwedische Bollar :-) . Gerne hüpfen wir in den Lostopf.
    Viele Grüße an Euch Zwei, macht weiter so :-)

    Ute-Christine

  11. Aww, was für hübsche Sachen! Ich gebe zu, ich bin ganz langweilig und nehme zum Picknicken so Klassiker mit wie Kartoffelsalat (nach unserem Familienrezept) oder, ganz einfach und superschnell, Blätterteigtaschen mit Schinken und Käse (aus fertigem Blätterteig).

    Liebe Grüße,
    Mareike

  12. Miri sagt

    Ich habe erst letzte Woche bei der Schönhaberei meine erste Bestellung getätigt, damit ich Selbstgemachtes zuküntig noch hübscher einpacken und verschenken kann. Das Picknickset ist auch sehr schön, für mich gehört zum picknicken immer Kichererbsensalat mit Paprika, viel Petersilie und Fetawürfeln, ein krosses Fladenbrot und ein noch ein leckerer Aufstrich, z.B: Muhammara, ein Wein und Wasser und schon kann man es sich gemütlich machen.
    Bin schon gespannt was ihr nachkocht…

  13. Franziska Kersting sagt

    Was für ein schönes Give Away, bei mir im Picknickkorb dürfen niemals Lammbällchen mit Pinienkernen und Pitabrot fehlen. Das ist sooooooo lecker;)
    Ihr braucht dafür: 500g Lammhack, 1 Ei, 1 Tl Koriander, 1 Tl Kreuzkümmel (die lasse ich immer weg), 1 Messerspitze Senfkörner, 2 El Pinienkerne, Salz und Pfeffer, etwas Öl zum anbraten…
    außerdem: 1 Kopf grüner Salat, 1 rote Zwiebel (feine Scheiben), 8 Pitabrote, fertiger Humus, Ajvar

    Das Lammhack mit dem Ei, den gemörserten Gewürzen, Salz und Pfeffer vermengen. Die Pinienkerne dazugeben und die Masse in 8 Portionen teilen. Diese bei mittlerer Hitze 3 Minuten im Öl auf jeder Seite anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Pitabrote vor dem Essen mit Hummus und Ajvar bestreichen und mit Salat, Lammbällchen und Zwiebelringen belegen.

    Fertig und guten Hunger;)
    Schmeckt beim Picknick im Winter und im Sommer…

    Liebste Grüße
    Franzi

    P.s. habe es bei facebook geteilt ;D

  14. Zimtschnecken dürfen bei einem Picknick nicht fehlen. Also eigentlich dürfen die nie fehlen, aber bei einem Picknick müssen sie dabei sein.
    Liebste Grüße
    Natalie

  15. Fränzi sagt

    Das Picknick-Set sieht super süß aus, meine Maus würde es wahrscheinlich auch sofort unter Beschlag nehmen.
    Ich mag immer Abwechslung, deshalb gibt es immer wieder etwas anderes. Letztes Mal hat eine Gazpacho aber alle so sehr überzeugt, dass es die unbedingt wieder gibt.
    LG Fränzi

  16. mia sagt

    guten abend!
    so schöne bilder :) bei eurem picknick wäre ich sehr gerne gast gewesen!
    für mich darf bei einem picknick ein erfrischendes getränk nicht fehlen. am liebsten tee! dann esse ich sehr gerne obstsalat <3 und da ich gerne muffins backe, würde ich vielleicht welche mit weißer schocki und kokos backen :)
    würde bei dem tollen gewinn <3 gerne mein glück versuchen!
    wünderschönen abend!
    vlg mia

  17. Liane sagt

    Was für ein toller Gewinn – da öffne ich doch gerne unser Picknickköfferchen für euch ;o)

    zucchini dip

    1,5 kg zwiebeln
    1kg zucker
    1l gurkenaufgussessig
    3kg zucchini
    2el senf
    2 gestr. el pfeffer
    3el rosenpaprika
    3el curry

    zuerst die zwiebeln in würfel schneiden, mit dem zucker und dem essig vermischen und ca 20 min kochen. dann pürieren. in einem neuen topf die zucchini gewürfelt mit den restlichen gewürzen mischen und ebenfalls ca 20 minuten kochen, bis alles zerfällt. auch pürieren. zwiebeln und zucchini mischen und in gläser füllen. 5 minuten auf den kopf stellen und schon ist´s fertig. die mengenangaben können je nach bedarf reduziert werden oder man beglückt freunde und die familie mit einem kleinen mitbringsel zum grillen.

    das kräuterzupfbrot ist ganz einfach zu machen.

    500g mehl
    ca. 250ml lauwarmes wasser
    1 würfel frische hefe
    2 gestr. tl salz
    1/4 stück butter (nach augenmaß)
    kräuter nach belieben
    salz

    die hefe in das lauwarme wasser bröckeln und vollständig auflösen. mehl und salz dazu und zu einem teig verarbeiten. bei bedarf noch etwas wasser oder mehl hinzufügen. zugedeckt eine halbe stunde an einem warmen ort gehen lassen. inzwischen die butter aus dem kühlschrank stellen.
    den teig nochmals gut durchkneten. ich teile ihn vor dem ausrollen in 2 teile. die butter mit den kräutern und salz vermengen und dann vollflächig auf die ausgerollte teigplatte streichen. längs 2 mal gleichmäßig einschneiden (also dritteln) und die streifen aufeinander legen. nochmals in quadrate schneiden und diese aufrecht in eine gefettete kastenform stellen. mit der zweiten hälfte verfahre ich dann genau so. nochmal zudecken und ein wenig gehen lassen. einen kleinen rest butter spare ich mir immer noch auf und streiche diesen dann jetzt noch oben über den teig, bevor er dann bei 200°C für ca 45 min in den ofen kommt. nach ca. 20 min decke ich das brot ab, sonst wird es oben zu dunkel.

    Liebe Grüße
    Liane

    • Liane sagt

      ach ja, auf facebook wurde auch geteilt ;o)

  18. Laura sagt

    Oh was für ein tolles Picknickset! Es sieht richtig süß aus! :)

    Ich habe am Liebsten eine herzhafte Quiche mit dabei und einen grünen Salat mit Essig-Öl-Dressing. Da gibt es herrlich viele Variationsmöglichkeiten und einfach zu teilen ist es auch.

    Liebe Grüße aus dem Münsterland

  19. Vivi sagt

    Das Picknickset ist einfach zuckersüß :-)
    Ich liebe beim Picknicken eine frisch gemachte Focaccia, am besten mit Tomaten, Rosmarin und Meersalz….

  20. Ela sagt

    Hallo,
    Wow so schöne Sachen. Da versuch ich doch mein Glück. Bei mir muss auf jeden Fall Tarte a la Tomate (oder wie meine Tochter sagt “Tomatenpizza”) mit. Das Rezept ist ganz einfach. 250 g Mehl, 10 El Olivenöl, 10 El lauwarmes Wasser, ein halbes Päckchen Trockenhefe und ein Tl Salz zu einem Teig verkneten. Auf einem Backblech ausrollen, mit Dijon-Senf bestreichen, eine Packung geriebenen Emmentaler darauf verteilen und mit Tomatenscheiben belegen. Ab in den Ofen bis es schön knusprig-braun ist. Das ist schon das Aufwändigste , sonst reicht uns hauptsächlich Obst und was leckeres zu trinken.
    Ganz viele liebe Grüße
    Ela

  21. Maike Karen sagt

    Da bei uns auf der Terrasse schon ab nachmittags keine Sonne mehr ist, waren wir in letzter Zeit oft abends picknicken. Am liebsten im Gepäck: herzhafte Muffins (z.b. Schafskäse-Pesto-Mischung oder Mozzarella-getrocknete Tomaten-Füllung…) und einen leckeren Weißwein. So kann man gut den Sonnenuntergang genießen!
    Viele sommerliche und sonnige Grüße, Maike Karen
    + FB geteilt

  22. Lea sagt

    Die Schönhaberei ist ein ganz entzückender Online Shop, da habe ich auch schon bestellt!
    In meinem Picknick-Korb darf auf keinen Fall ein selbstgebackenes Brot fehlen, dazu ein paar leckere Aufstriche wie zum Beispiel Omas Sauerkirschmarmelade :-)

  23. ullatrulla sagt

    Guten Morgen Ihr LIeben! Ein Picknick ist immer eine wunderbare Idee. Unter freiem Himmel mit der pieksigen Wiese unter den Füßen schlemmt es sich direkt doppelt gut, finde ich. Bei unseren Picknicks dürfen nicht fehlen: Frikadellen-Minz-Spießchen. Das Rezept ist eine Familientradition und gehört einfach dazu. Ich habe es vor einigen Wochen in meiner kleinen Picknick-Reihe verbloggt:
    http://ullatrullabacktundbastelt.blogspot.de/2013/07/auja-wir-machen-ein-picknick-am-schloss_21.html
    LIebe Grüße, Daniela

  24. Was für schöne Dinge und die Fotos erst! Toll!
    Damit ich zum Picknicken nicht allzu viel tragen muss, bin ich ein großer Fan von Tartes und Quiches – am liebsten mit einem würzigen Käse und etwas süßem, wie Cocktailtomaten oder Birnen:)
    Liebe Grüße
    Julia

  25. Was für ein tolles Picknick-Set :) Also was bei uns nicht fehlen darf ist bunter Couscous-Salat im Glas und verschieden gefüllte Wraps (am liebsten mit einer Thunfisch-Quarkcreme und Rucola). Würde mich sehr über das Set freuen :)
    lg Isabell

  26. Claudia Nielebock sagt

    Für ein Picknick ist Schichtsalat in Marmeladengläser was ganz feines. Jeder hat sein eigenes Glas, Transport ist einfach und es sieht toll aus. Dazu gibt es selbstgemachtes Baguette und die kleinen Bratwürstel. Als Nachspeise Muffins (in allen Variationen) und ganz viel leckeres Obst. Zum Trinken MW + Limo (die es sonst nicht gibt) eisgekühlt aus der Kühltasche.
    Das schönste Picknick ist aber meißt ganz spontan mit Keksen, Banane, Mineralwasser und Taschenlampe in der Deckenhöhle unterm Hochbett meines jüngsten – da braucht man einfach nicht viel mehr zum glücklich sein

  27. Ich liebe Picknicks!
    Letzte Woche war mein Bruder mit den Kids zu Besuch in Hamburg und wir haben ein ganz tolles Picknick an der Elbe gemacht.
    Frisches Obst in kleine Stücke geschnitten, Muffins, Brownies und leckere kühle Getränke durften nicht fehlen.
    Ohne Kinder geht nichts über eine leckere Flasche Wein, Oliven, Baguette, Schinken und verschiedene Dips :-)

  28. Sabine sagt

    Hei!!!
    die wunderschönen niedlichen Fotos machen total Lust auf Picknick!!!
    zum Picknick gehören immer Kartoffelsalat und immer Streuselkuchen!!!
    liebe Grüße
    Sabine

  29. Fruchtsalat mit frischen Minze, Honig, und ein Spritz von Limette. Mango, Erdbeeren, Pfirsche, Blaubeeren, Himbeeren, und Brombeeren sind am besten! Alles gemischt und reingepackt für ein frohliches Picknick. Ach ja, Fruchtsalat ist wie Sommer : frisch, sonnig, und vergänglich.

  30. My favourite is typical spanish “tortilla de patata”, an omelet with potatoes, a little onion and eggs. Perfect on a big slice of country bread with green salad. For dessert? maybe a cake (easy to carry) and, of course, a large thermos of tea.
    kisses
    Anabel

  31. Hey ;)
    Mensch. Was für schöne Fotos und die Dosen sind auch so wunderschön.
    Bei einem Picknick darf für mich der Holunderblütensirup nicht fehlen :D Mit Wasser verdünnt hat man einen super sommerlichen, leichten Drink ;)
    Ganz liebe Grüße dir, Dami ♥

    PS: Ich habe dein Gewinnspiel auch mal auf meinem Blog geteilt ;) Ich hoffe das macht dir nichts aus.

  32. Picnics in this form are new to me since I moved to London. In Slovenia picnic means open BBQ and a lot of meat. But here in England it is simple escape to the nearest park. So packing light is essential. From one of my favorite picnic food (can also be prepared in a pan) is tomato and mozzarella slices wrapped in eggplant with a fresh basilica. And a dessert of course. Any kind of it :)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What is 4 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).