All, Tips
Schreibe einen Kommentar

Die Druckerei macht Moooooo

Jewels:Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal ein Foto von mir ausgedruckt habe. Das ist ewig her. Eigentlich schade, denn man gibt einem Bild ja viel mehr Wertigkeit, wenn es auf Papier gedruckt ist, dann mindestens an den Kühlschrank gepinnt, vielleicht sogar gerahmt oder gar als Postkarte verschickt wird. Man entscheidet dann, dieses Bild ist mehr wert als lediglich am Bildschirm zu erscheinen, jetzt wird mal was aufgefahren. Mein Drucker zu Hause ist allerdings nicht so der Profi. Wenn ich dann nach 5 Fehldrucken endlich raus habe, wie ich das Bild ohne komische Verschnitte formatfüllend aufs Papier bringe, stimmen dann meistens die Farben nicht so toll und habe dann auch noch alle paar Zentimeter einen schmalen, weißen Streifen auf dem Blatt. Also erstmal Tinte wechseln, super.

Daher gebe ich so was gerne an eine Druckerei ab. Erst recht, wenn man mehr als ein Blatt drucken will. Liz und ich wollten gerne mal wieder richtig schöne Postkarten von unseren Lieblingsmotiven haben. Gar nicht mal unbedingt zum Verkaufen oder Verschicken, sondern einfach zum Verschönern der Wohnung und des kreativen Selbstwertgefühls. 

moo-lizjewels4

Da passte es, dass MOO uns angeboten hat, mal ein paar Postkarten drucken zu lassen. Die Seite ist auf den ersten Blick erst etwas verwirrend, zwar hyper stylisch, aber erstmal einem Dschungel ähnlich. Da hilft es, wenn man vorher genau weiß, was man will. Wir wollten: 8 verschiedene Motive, jeweils 5 Mal gedruckt. Sowas macht Moo nämlich super, da gibt’s keine hundertfache Mindestdruckanzahl, sondern man kann innerhalb einer Bestellung so viele verschiedene Motive unterbringen, wie man will. Besonders praktisch auch bei Visitenkarten. Super also für sich-nicht-entscheiden-Könner.

moo-lizjewels2

Die Motive, die Ihr hier seht, sind unsere aktuellen Lieblingsmotive, wobei alle hellen Bilder von mir und alle dunklen Bilder von Liz sind. Gerade verschönern noch alle Bilder Liz’ Wohnung. Kann kaum erwarten, bis die bald zu mir in meine Brooklyn-Wohnung schippern. Bitte einmal zur Post mit den Postkarten, Liz! 🙂

moo-lizjewels3

Die Postkarten wurden von Moo für uns gesponsert.

Liz hat übrigens schon mal ein Postkarten-Set produzieren lassen. Wer daran Interesse hat, kann die Postkarten hier anschauen und bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 10 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).