All, Our Books, Tips
Kommentare 130

Endlich! Unser neues Buch und gleich als Giveaway!

Jetzt endlich ist es soweit! Wir dürfen darüber schreiben, posten und berichten: am 15. Januar 2014 erscheint unser neuestes Buch Grüße aus meiner Küche beim Hölker Verlag!
Fertig gedruckt ist es ja schon seit September, der letzte Feinschliff war im Juli und fotografiert wurde alles dieses Frühjahr. Ihr seht also, das Buch hat einen ganz schönen Vorlauf. Deswegen freuen wir uns umso mehr, dass wir jetzt endlich darüber schreiben dürfen! Und ein kleines Video haben wir auch gedreht, damit ihr das Prachtstück schonmal sehen könnt.

Es geht also um Geschenke aus der Küche – kochen, backen, verpacken und dann anderen eine Freude machen. Denn kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft! Die Rezepte werden ergänzt durch DIY-Tipps, Bastelanleitungen und Kopiervorlagen. Es gibt also viele Ideen rund ums Basteln und Einpacken.

Die Leute dahinter.
‚Never change a winning team‘ haben wir uns diesmal wieder gedacht und gingen in altbekannter 3er-Konstellation ans Werk: Liz  als Autorin, Fotografin und Designerin, Lars Wentrup als Autor und Designer und Jewels als Fotografin. Das war mal wieder ein super Team, trotz der Distanz Münster-Brooklyn. Aber wir sind da ja inzwischen schon eingespielt! Es ist somit von A-Z aus unserer Hand: von der Konzeption, über das Kochen, Stylen, Fotografieren bis hin zum Buch-Design.
Ganz herzlich danken möchten wir Wolfgang Hölker und dem Team vom Verlag, die auf uns und unsere Arbeit vertraut haben!

Ab untern Weihnachtsbaum.
Und weil es bis zum Erscheinungstermin noch so lang hin ist (!) und weil ja auch Weihnachten dazwischen liegt, haben wir uns gedacht, dass wir euch einen kleinen Gutschein basteln. Diesen könnt ihr ausdrucken, ausschneiden und euren Liebsten unter den Baum legen. Das Buch könnt ihr dann ab dem 15. Januar ’nachreichen‘. Vorbestellen könnt ihr das Buch hier und hier.

GeschenkGutschein

GeschenkGutschein-Karte

Jetzt schon jemanden glücklich machen!
Was? Ihr wollt das Buch noch früher in den Händen halten? Ok, dann haben wir noch was für euch: Wir haben vom Verlag ein Exemplar bekommen, das wir verlosen dürfen! Das ist super-exklusiv, weil es wirklich erst am 15. Januar 2014 erscheint, aber hier gibt es ein Buch zu gewinnen! Was ihr tun müsst?
Hinterlasst hier einen Kommentar und schreibt uns, welche Köstlichkeiten ihr am liebsten aus der Küche verschenkt oder ihr am liebsten verschenken würdet. Erhöhen könnt ihr eure Gewinnchance, wenn ihr unseren facebook-post auch nochmal teilt.
Voraussetzung ist ausserdem, dass ihr über 18 seid und in Deutschland wohnt.
Das Give-Away läuft bis zum 18.Dezember, Mitternacht.
Wir drücken ganz fest die Daumen.

– Liz & Jewels

Ok, this is for our english speaking readers who follow us, but unfortunately don’t speak German. Today we’re introducing our newest book „Gruesse aus meiner Kueche“ („Greetings from my Kitchen“), which will be published on January 15th 2014  in the Hölker Verlag (only in German, sorry).
We’re super excited because now finally we’re allowed to write about the project. We worked with the same team as always: Liz as the author, cook, photographer and designer, Lars Wentrup as the author and designer and Jewels as the photographer. Since we’re an experienced team (after doing the 4th cookbook together!) it was lots of fun and the distance Germany-USA didn’t bother us too much. We’re used to working from one continent to the other!
You’ll find recipes and DIY-ideas plus labels that can be copied. The book is all about making little presents yourself, wrapping them up and giving them to your loved ones. Because little presents keep the friendship alive!
The publisher gave us an exclusive copy of the book that we want to give away to one lucky reader. Unfortunately the reader has to be located in Germany and be over 18 years old. If you meet the requirements you can enter by leaving a comment here and telling us what kind of gifts you make in your kitchen. Please comment before Dec18th!

 

130 Kommentare

  1. Maike Karen sagt

    Mindestens jedes Jahr zu Weihnachten gibt es selbstgebackenes oder gekochtes zum Verschenken. In letzter Zeit waren Cantuccini, Mini-Stollen aber auch Zwiebelconfit dabei. Neue Ideen oder Anregungen könnte ich bestimmt gebrauchen!
    Liebe Grüße
    Maike Karen

  2. Franziska Kersting sagt

    Wahhhnnnsiiiinnnn das sieht ja zauberhaft aus;)
    Am liebsten verschicke ich selbstgemachte Sirup, Marmelade oder kleine Leckereien ob süß der deftig ist egal;)
    Gewinnen würde ich irre gerne!!!!
    Geteilt ist das Gewinnspiel;)
    Mit den liebsten Grüßen
    Franzi

    franziska.kersting@web.de

  3. Conny sagt

    Ich verschenke sehr gerne Pralinen oder Muffins bzw. Cupcakes.

    Liebe Grüße
    Conny

  4. Oh neiiiin, dann muss ich ja im Januar gleich drei neue Plätze in meinem Bücherregal schaffen – Daylicious, Jeannys Zucker, Zimt & Liebe und jetzt DAS 😉
    Damit ihr mich nicht komplett arm macht, schreib ich euch hier ganz flux und hoffe auf ein Geschenk aus eurer Rezepteküche! Aus meiner Küche verschenk ich am Liebsten Salted Caramel Creme!
    Liebste Grüße!

  5. Am Liebsten verschenke ich Süßes. Gerne auch was mit Schokolade, weil ich wohl selber so eine Naschkatze bin aber auch weiß, dass Schoki immer glücklich macht. Würd mich wie Bolle über das Buch freuen. Lieben Gruß Sabrina

  6. Jana sagt

    Cool! Habe mir gerade schon das Buch „Geschenke aus der Küche“ gekauft und würde meine Auswahl an Kochbüchern gerne um „Grüße aus meiner Küche“ erweitern. Ich verschenke zur Weihnachtszeit am liebsten spekulatius likör! Köstlich!

  7. Ooooh, Geschenke aus der Küche sind die besten! Euer Buch landet gleich auf meiner Wunschliste.
    ich verschenke eigentlich alles, was fein und lecker ist. Gerade im ‚Post aus meiner Küche‘-Paket zB Schokoladenkonfekt, Clementinenmarmelade, Falsche Butterbrote, Feigenmostarda und Vanillesalz.***

  8. woooow wie toll! Herzlichen Glückwunsch, das Buch sieht richtig richtig schön aus und so wie ich euch kenne sind auch die Inhalte total super. Das muss auf jeden Fall in meine Sammlung wandern!! Ich versuche daher mal mein Glück 🙂 Ich freu mich drauf, ob jetzt oder im Januar <3 Ich verschenke so gerne Selbstgemachtes und habe schon viel ausprobiert. Aber gerade in der Weihnachtszeit finde ich Weihnachtsmandeln am besten, total viele die ich kenne haben schon ein kleines Tütchen bekommen 😉
    Liebste Grüße
    Assata

  9. Katharina sagt

    Am liebsten verschenke ich weiße Kokos-Mandel-Pralinen. Die passen so schön zum Schnee, wenn er denn bis Weihnachten da ist:)
    Dazu wäre euer Buch natürlich eine wunderbare Überraschung unter den Baum.
    Eine schöne Weihnachtszeit!

  10. Mariam Witt sagt

    Momentan mach ich alle möglichen Varianten von Apfelmus zum verschenken und natüürlich plätzchen!

  11. Oh wow! Ich verschenke gerne Marmeladen und Likör. Und Plätzchen sind auch immer gut 🙂
    Bei FB geteilt unter Yvonne Erfurth.
    Lieben Gruß
    Yvonne

  12. Oh, wie cool. Das Bcuh sieht echt hammermäßig aus. Bin schon sher gespannt wie es dann so ist. Wäre echt super wenn ich nicht bis Mitte Jnauar warten muss und es schon früher bei euch gewinnen würde… also ich verschenke super gerne selbstegmachte Pralinen, Oeo-Trüffel sind die absoluten Favoriten in meinem Freundeskreis.
    Liebe Grüße
    Gesine

  13. Ich verschenke am liebsten Cookies in allen Variationen, Curry-Cashews, Marmelade und französisches Brot. Ich freue mich auf euer Buch!!

  14. sarah sagt

    ich verschenke seit einiger zeit am
    liebsten öle . chili-öl oder knoblauch-öl ..
    haben sich bis jzt alle immer sehr darüber
    gefreut .. und ich würde mich auch sehr
    über euer buch freuen .!! 🙂

    alles liebe
    sarah h.

  15. Julia Perpeet sagt

    Mein Favorit ist eine selbst gebastelte „Backmischung“ – die kann man hübsch verpacken, macht was her und der Bedchenkte kann trotzdem noch etwas in der Küche wuseln 🙂

  16. Hallo ihr Lieben, das sind ja tolle Neuigkeiten! Ich freue mich sehr für euch und bin schon ganz gespannt! Über das Vorab-Exemplar wäre ich natürlich besonders glücklich! Ich verschenke am liebsten Cookies oder selbstgemachte Pralinen, weil man die so schön einpacken kann und sie immer eine Freude bereiten. Selbst gemachtes Lip Balm ist auch gut. Viele Grüße, Carina

  17. Britta sagt

    Oh, da mache ich gerne mit und teile auch bei facebook. Letztes Jahr habe ich selbstgemachten Holunderlikör und Gewürzsalz verschenkt, lieben Gruß Britta

  18. Caroline sagt

    Oh mein Gott! Ich bekomme akute Schnappatmung! Das wär ein super mega tolles Weihnachtsgeschenk!
    Am liebsten verschenke ich etwas eingemachtes aus meiner Küche, wie z.B. Kuchen im Glas, Marmelade oder Tomatensoße.

    Liebe Grüße
    Caroline

  19. Sabine sagt

    Ich verschenke am liebsten süße Sachen, kleine Kuchen, Marmelade oder Plätzchen…
    Das Buch sieht toll aus.

    Gruß,
    Sabine

  20. Antje sagt

    Ich habe es schon vor Wochen entdeckt und gleich in der Buchhandlung bestellt, da ich mir sicher war, dass es mir gefällt. Trotzdem möchte ich die Chance wahrnehmen, schon zu Weihnachten darin zu lesen. Ich verschenke sehr gerne Geschenke aus der Küche v.a. Backmischungen, Gebackenes und Süßes z.B Cookies, selbstgemachte Pralinen, Schokolade u.a.

    Liebe Grüße, eine schöne Weihnachtszeit und viel Erfolg für euer Buch
    Antje

  21. Ich verschenke am liebsten Schokoladenkekse, hübsch verpackt in selbst gebastelten Dosen. Jetzt zu Weihnachten wirds vielleicht Pralinen geben, wenn ich das hibekomme.
    Ich wünsche euch ein schönes Fest!
    Liebe Grüße
    Ilka

  22. wow wow wow im Januar kommen soooo viele Bücher von Blogs die schon auf meinem Wunschzettel stehen, zum Glück gibts zu Weihnachten ja Geld 🙂 ich liebe Geschenke aus der eigenen Küche. Wenn ich irgendwo eingeladen bin oder zu meinen Eltern zum Kaffee gehe nehme ich eigentlich immer etwas selbstgebackenes mit. Vor kurzem habe ich meiner Schwester ein großes Weihnachtsgebäckpaket geschickt^^ Ich steh einfach zu gerne in der Küche und komme mit dem essen selbst garnicht mehr hinterher *lol* das kennt ihr bestimmt auch^^ Aber am schönsten finde ich immer noch wenn man selbstgemachte Backmischungen verschenkt. Jetzt zu Weihnachten verschenke ich oft eine Stollenbackmischung die ich zusammenstelle 🙂

    Ich hoffe ich habe Glück und hüpfe schnell einmal in den Lostopf^^
    schöne Adventszeit
    Gruß Manja

  23. Hallo, ich hatte den Termin schon gesehen. Scahde, dass es bis Weihnachten nicht auf den Markt ist. Der Gutschein ist eine gute Idee, vielleicht lege ich ihn mir unter den Weihnachtsbaum bis – ich vielleicht ein Buch gewinne. 🙂

  24. Lisa sagt

    Hallo ihr drei,
    herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Buch, ein Traum!!!!
    Ich wünsche Euch viel Erfolg und eine riesengroße Lesegemeinde.
    Ich verschenke im Sommer Holler- oder Ingwersirup und zu Weihnachten
    meinen Weihnachtszucker an Menschen, die Selbstgemachtes schätzen.
    Liebe Grüße
    Lisa

  25. Ohh, das sieht schon soo schön aus! Ich bin schon total neugierig.
    Das muss natürlich in meine Buchsammlung von euch :D.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht,
    Melanie

  26. Ich verschenke gerne Marmelade und Pesto. Das ist immer gut. Gerade Pesto zu verschenken ist toll, nach einem langen Tag nur noch schnell ein paar Nudeln gekocht und schon ist ein leckeres Essen fertig 🙂

    LG Julia

  27. Laura sagt

    Oh wie wunderbar, da freue ich mich ja jetzt schon total drauf! 🙂 Sieht wirklich schick aus!
    Ich verschenke super gerne Kuchen- und Keksmix im Weckglas. Das sieht toll aus und schmeckt auch immer super lecker. Fertig gebackene Kekse sind aber auch ein Klassiker bei mir.
    Habe den Post auch auf Facebook geteilt.

  28. WoW ,, das schaut ja großartig aus !!!
    Und weil ich gerade in dem Video so viel rosa gesehen habe, bin ich gleich doppelt verliebt.
    Toll ist es geworden, und die Bilder ( wie man es von Eurem Blog her kennt ) einfach wunderschön …

    So nun aber zu Eurer Frage:
    Ich verschenke sehr gerne Konfitüren, Sirup oder selbst gemischten Zucker für die Mühle usw.
    Da sich diese Dinge länger halten.
    Aber auch Pralinen, Cookies uvm.

    Liebe Grüße Stephie

  29. Kerstin Weinsdoerfer sagt

    Ich verschenke sehr sehr gerne Pralinen und Plätzchen!
    Viele liebe Grüsse Kerstin

  30. Ich habe letztes Jahr selbsgemachten Baileys verschenkt. Kam sehr gut an bei allen! Selbstgemachte Geschenke sind super, wobei ich sonst eher die Bastlerin und Gestalterin bin. Aber mit diesem tollen Buch… Wer weiß 😉
    Herzlichst Juliane

  31. Im Moment sind es (und das liegt wohl an der Jahreszeit) Weihnachtsplätzchen, die ich gerne aus meiner Küche verschenke.
    Liebste Grüße, Uta

  32. Oh wie toll, da freu ich mich. Glückwunsch zu diesem tollen Buch, das würde ich wirklich gern gewinnen 🙂
    Ich verschenke total gerne Kekse, Cup Cakes oder Früchte mit Schokolade.
    LG Heike

  33. Justelinchen sagt

    Gewürz-Apfelkuchen im Glas werden dieses Jahr alle von mir bekommen.

  34. Liebe Lisa ★
    da freu ich mich aber ganz besonders doll für euch drei!! Hab`s auch sofort geteilt, Ehrensache! Ich persönlich verschenke am liebsten Cookies und selbst gemachte Marmelade aus meiner kleinen Küche mit individuell gebastelten Verpackungen.
    Ganz viel Erfolg für euer Buch und Millionen Gutscheinanfragen zu Weihnachten★

    Liebe Grüße
    xx
    Karin

  35. Am liebsten verschenke ich Schokocrossies und selbst gemachten Eierlikör oder Schokoladenlikör
    Ich würde mich riesig über das Buch freuen
    eine schöne Weihnachtszeit
    *knutscha
    scharly

  36. Nicole Andersen sagt

    Ich verschenke gerne verschiedene Öle und Gewürzsalze aber auch gerne kleine süße Leckereien ♥
    Liebe Grüße
    Nicole

  37. Wiebke sagt

    Guten Morgen ihr Lieben,
    das ist ja ein wunderbares Geschenk von euch 😀
    Glückwunsch aber erst mal zu eurem neuen Buch!
    Ich verschenke gerne selbstgebackene Plätzchen/Kekse jeder Art oder auch mal ein selbst gemachtes Likörchen. Immer schön verpackt, in einer Dose, Schachtel oder Flasche, die man hinterher noch schön weiterverwenden kann, wenn der Inhalt aufgefuttert ist 😀

    Gruß und schönen Freitag,
    scrapkat

  38. Oh, wie toll. Der Hölker Verlag bringt nächstes Jahr einige tolle Kochbücher heraus. Da freue ich mich auch sehr auf eures.
    Ich verschenke am liebsten selbstgemachtes Knuspermüsli, so auch in der diesjährigen pamk-Runde: http://bit.ly/1j2akng .
    Alles Liebe
    Lena

  39. Christina sagt

    will haben, will haben, will haben. Ich liebe es Leute mit Selbstgerechtem zu beschenken. Meistens ist es was Süßes. Für Silvester habe ich auch schon mal selbst Glückskekse gebacken. Aber auch scharfes wie Paprikamarmelade oder Marillen-Chutney kommt immer hervorragend an. So ich gerate ins Schwärmen und würde euer Buch doch sooooo gern haben. Aber ich bin aus Österreich und darf nicht mitmachen…. ;-(
    Vielleicht bringt mir ja der Freitag der 13. doch Glück?
    Alles Liebe
    Christina aus Ö

  40. Ein Buch von Euch! Wie toll ist das denn?!?
    Ich bin begeisterte Leserin Eures Blogs und finde die Idee die dahinter steckt so klasse.
    Ich verschenke gerne selbstgebackene Cookies, aber auch Macarons oder Plätzchen in der Vorweihnachtszeit.
    Macht weiter so!

    LG Sandra

  41. Alena sagt

    Da bin ich bereits sehr gespannt auf Euer Buch… Und hüpfe zu gerne mit in den Lostopf! Ich verschenke das ganze Jahr über gerne Gebackenes, derzeit natürlich Plätzchen. Sonst gerne Marmeladen, Öle, usw. Dieses Jahr bekommen alle ein Gläschen Chutney sowie Lemon Curd zu Weihnachten:-)

  42. Anika sagt

    Huhu,
    also am liebsten verschenke ich was gebackenes oder selbst gemachte Marmelade aus Erdbeeren aus unserem Garten.
    LG Anika

  43. Lisa sagt

    Oh, das hört sich super an!
    Ich mache sehr gerne „Traum-Küchlein im Glas“ – die lassen sich super verschenken. Und in der Vorweihnachtszeit natürlich Plätzchen und Lebkuchen.

    LG Lisa

  44. Jennifer sagt

    Och, ich verschenke eigentlich auch ziemlich vieles aus der Küche, aber am liebsten verschenke ich Marmelade. Weil ich selbst so gern frühstücke und es liebe Obst zu verarbeiten. Aber auch Süßes, wie Plätzchen oder Pralinen sind oft dabei.
    Euer Buch bietet sicherlich reichlich Inspirationsquellen. Und falls ich nicht gewinne, schreibe ich es jetzt schon mal auf meine Merkliste.

    Ein schönes Adventswochenende
    Jennifer

  45. Congratulations on your new book! I mostly bake bisquits, cantuccini or gingerbread if I want to give a nice homemade gift.

  46. Dorrit sagt

    Wow, genau so ein Buch will ich noch unbedingt bei mir haben 😀
    Ich habe letztes Jahr gebrannte Mandeln und Glühweinsirup verschenkt. Diese Jahr wird es vielleicht ein Likör mal sehen.

    Liebe Grüße
    Dorrit

  47. Katha sagt

    Am liebsten verschenke ich selbstgemachte Karamellsauce, Pesto und Kekse. 🙂

  48. Bienemayo sagt

    Hallo,

    ich verschenke neben Likörchen auch gerne selbstgemachte Peelings, z.B. Ingwer-Zitronen-Peeling!

    Tolles Buch!

    Viele Grüße
    Bienemayo

  49. oohhh,das wäre toll!!ich würde es sonst auch zum 14. Januar nehmen..da habe ich nämlich Geburtstag:-) Verschenken aus meiner Küche?? Dieses Jahr auf jeden Fall salted Karamell cream und Chili-Brownies und Cranberrie-Marmelade…alles schon „In Arbeit“ 😉 Liebe Grüße Tanja

  50. Hallo ihr beiden,
    Gratulation zu einem weiteren tollen Buch!
    Ich würde mich sehr, sehr über diesen hübschen Gewinn freuen. Und am allerliebsten verschenke ich selbst gemachtes Dulce de Leche…
    Alles liebe,*bee

  51. Ich würde gerne häufiger selbstgemachtes verschenken, aber leider fehlt oft die Zeit und die Inspiration. Besonders gerne verschenke ich süße Sachen wie Pralinen und Cupcakes.
    LG Stephi

  52. Juhuu, ich freue mich scon darauf!! Ich verschenke auch am Liebsten süße Sachen, also Cookies oder Pralinen.
    Und Geschenke aus der Küche komme immer gut an! 🙂

  53. Mia sagt

    Ui wow, gratuliere zum Buch! Ich würde mich ja wahnsinnig freuen, wenn das unter meinem Weihnachtsbaum liegen würde 😉 Besonders gerne verschenke ich zu Weihnachten selbstgemachte Pralinen und dieses Jahr wohl auch selbstgemachten Chai-Sirup. Das kommt immer sehr gut an 🙂
    Liebe Grüße, Mia

  54. Das Video ist toll und macht mich super neugierig auf’s Buch. Bin schon sehr gespannt. Ich verschenke bereits seit einigen Jahren kleine feine Köstlichkeiten aus meiner Küche. In diesem Jahr gibt es Chai-Sirup und Pflaumen-Rosmarin-Gelee.
    LG Bibi

  55. Katti sagt

    Hallo ihr Lieben,

    am liebsten verschenke ich zur Zeit meine Lieblingsmarmelade: Birne-Mango-Orange! Sie haut einfach jeden um und schmeckt super gut zu Quark und herzhaftem Käse!

    Liebe Grüße,
    Katti

  56. …ooooohhh … da werd ich ja ganz hibbelig, denn euer Buch hätte ich zu gerne schon jetzt in den Händen 🙂 und am allerliebsten verschenke ich selbstgemachte Marmelade weil man sich da so schön austoben kann.
    viele liebe Grüße
    Andrea

  57. Hallo Ihr Zwei,

    bei diesem tollen Gewinn mache ich natürlich gerne mit 🙂 Am liebsten verschenke ich kleine Leckereien wie Plätzchen, Muffins, Marmelade oder selbst gemachten Sirup.
    LG Angela

  58. mia sagt

    guten abend!
    ohhh am liebste würde ich mit 1000 komentaren mit machen 🙂
    ich würdeeuer buch so gerne min eigen nennen können! gerne auf fb geteilt.
    ich verschenke gerne gebrannte cashews oder auch mandeln. und kekse… komme dieses jahr aber erst einmal bis weihnachten zu nichts… 🙁
    schönes we! vlg mia

  59. Annegret Pohl sagt

    Oh, ich liebe solche Inspirations-Bücher. Ich verschenke derzeit am liebsten selbstgemachte Liköre, zum Beispiel Erdbeer-Limetten-Likör, oder Lebkuchen und Plätzchen.
    Ganz liebe Grüße an euch, Anne 🙂

  60. Hallo Ihr Lieben,

    was für ein wunderhübsches Buch. Das muß den Weg in mein Bücherregal finden. Am liebsten verschenke ich kleine Guglhupfs oder Muffins, zu Geburtstagen meiner Liebsten, verschönert mit einer kleinen Kerze. Und in der Weihnachtszeit finden natürlich Zimtsterne, Vanillekipferl und Co. hübsch verpackt, den Weg in die Münder der Beschenkten. Und zu Weihnachten zaubere ich selbst der biestigen Nachbarin von gegenüber mit einem Mini-Christstollen ein Lächeln ins Gesicht. 🙂

    Eine zuckersüße Weihnachtszeit

    Jenni

  61. Julia Wenig sagt

    Mhhh, ich verschenke am liebsten Sachen aus meiner Küche, gar nicht so einfach, da den Liebling rauszufischen. Ich glaube, mein momentaner Favorit ist einen Mischung aus Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und Cashewkernen die mit Zucker, Curry und Garam Masala geröstet werden. Damit kann ich meinem Papa immer eine Freude machen.

    Liebe Grüße
    Julia

  62. Steffi sagt

    Oh, toll – das Buch würde ich gerne gewinnen.
    Ich verschenke sehr gerne Dinge aus meiner Küche. Eine Cookiemischung war bislang mein Highlight, oder selbstgemachte Weihnachtsschokolade, Glaskuchen,…..

    Viele Grüße,
    Steffi

  63. Ich verschenke am Liebsten selbstgemachte Marmeladen hübsch aufgemacht. Die ganze Familie und Freunde freuen sich immer sehr darüber. Ich würde mich über euer Buch und neue Inspirationen aber trotzdem sehr freuen 🙂

    Herzliche Grüße, Yvonne

  64. Vroni sagt

    Gaaanz herzlichen Glückwunsch zu deiner Buch-Veröffentlichung!!
    Ich verschenke auch sehr gerne selbstgemachte Sachen. Das sind dann zum Beispiel Liköre, Marmeladen, Chutneys, Pralinen oder in der Weihnachtszeit noch andere Leckereien. Ich finde das irgendwie schön und außerdem macht es mir doch soo viel Spaß, die ganzen Sachen zuzubereiten =)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Vroni

  65. Ach ich verschenke so gerne etwas Selbstgemachtes aus der Küche. Es gibt doch nichts Schöneres! Am liebsten Pralinen, Schokolade oder Kekse – Schokolade kann schließlich niemand widerstehen.
    Aber auch verfeinertes Öl und Essig, Brot, Kuchen, Marmelade oder oder gehen immer super.
    Euer Buch sieht wirklich wunderschön aus und ich freue mich immer über neue Anregungen – also her damit! *_* 😀

    Liebe Grüße
    Björn von Herzuftter

  66. Schade, dass das Buch erst im Januar erscheint. Wir verschenken zu Weihnachten immer Selbstgemachtes und da wäre ich bestimmt fündig geworden!

    Am liebsten verschenke ich Marmelade in allen Variationen. Dieses Jahr wird eine Adventsmarmelade mit Äpfeln, Pflaumen und weihnachtlichen Gewürzen verschenkt. Aber psst…

  67. Barbara sagt

    Das Buch kommt definitiv auf die Wunschliste!!! Sieht super aus!
    Es zu Weihnachten schon zu haben, wäre natürlich toll…

    Ich verschenke eigentlich alles gerne, was mich selbst begeistert – von Süssem bis hin zu Pikantem – je nach Lust, Laune und Jahreszeit…

  68. Kathrin sagt

    Ich verschenke am liebsten Chutneys und Müsli, selbstgemacht a la Nigella Lawson

  69. Rina sagt

    Ich verschenke zu Weihnachten am liebsten selbstgebackene Plätzchen am liebsten in schöner DIY Verpackung.
    Einen schönen 3. Advent!!!!!!
    Liebe Grüße

  70. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Buch!
    Ich liebe Geschenke aus der Küche. Am liebsten verschenke ich Cake Pops. Die finde ich selbst sehr lecker.

    Liebe Grüße Stefanie von Crazy Backfee

  71. Ich liebe es meine Freunde mit selbstgemachten Marmeladen oder geeles zu beschenken, auch selbstgemachte liköre sind immer gerne gesehen.

  72. Oh, wie schön Video und Buch sind! Die Musik find ich auch total toll.
    Ich verschenke gerne selbstgemachten Ketchup. Der ist total einfach zu machen, aber die Leute sind immer tierisch beeindruckt. Was? Selbstgemachter Ketchup??? – Na klar! 🙂

    Liebe Grüße von der Natali aka Luna ♥
    die euch einen schönen 3. Advent wünscht

  73. Ich verschenke am liebsten süße Sachen. Egal, ob ich backe, Likör „braue“ oder Brotaufstriche. Verschenke-Leckerchen aus meiner Küche sind meistens süß.
    Dieses Jahr habe ich ganz besonders gern Linzer Torten gebacken und Pralinen gemacht. Außerdem noch Adventsmarmelade und Bratapfelaufstrich … Letztes Jahr gab es ganz viel Sahne-Likör …

  74. Wiebke sagt

    Will haben 😀

    Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich am liebsten verschenke aber mit dabei ist eigentlich ein Kuchen im Glas, eine Marmelade und dann noch was herzhaftes wie Pesto.
    Dieses Jahr zu Weihnachten gibt es unter anderem Orangen-Essig und Chili-Öl, Schoko-Cranberry-Kuchen, Karamelllikör und irgendwas an Trüffeln 🙂 Und was mir sonst noch einfällt, wenn Zeit über ist.

    Viel Erfolg und liebe Grüße,
    Wiebke

  75. Hallo ihr Lieben.

    Ich habe am Wochenende einen ganz wudnerbaren Hibiskussirup gekocht. Der schmeckt einfach genial.
    Gestern hab ich ihn dann beim Bloggerweihnachtsbrunch in Stuttgart an die vielen lieben Blogger und Bloggerinnen verschenkt. Er kam super an.

    Ich werde das Rezept bestimmt bald noch mal machen und ganz viel Sirup an liebe Menschen verschenken!

    Liebe Grüße,
    Jessi

  76. Bei mir gibt es diese Jahr Mozart Pop Cakes. Meine Familie ist verrückt nach Marzipan und da ist das genau das Richtige für sie. Über das Buch würde ich mich sehr freuen. Bin gespannt und liebe Grüße
    Babsi

  77. Hallo ihr beiden!
    Ich verschenke am liebsten Gebackenes. Cookies, Kekse, oder auch gleich mal Cupcakes 🙂 Wobei alles mit Schokolade auch immer gut ankommt!
    Ich hab euer Give-away auch bei Facebook geteilt.
    Viele Grüße
    Johanna

  78. Steffi sagt

    Ich liebe selbstgemacht Sachen, die verstauben wenigstens nicht wie Dekoartikel.
    Ich verschenke gerne die Backmischung im Glas, Plätzchen, selbstgemachtes Kräutersalz oder Vanillezucker, Schoko Crossies, Marmeladen und Liköre.
    Natürlich bin ich immer auf der Suche nach neuen Köstlichkeiten!

  79. uiuiui! Auf euer nächstes Buch freue ich mich schon total! Es zu gewinnen wäre natürlich der Oberhammer!

    Nun, ich verschenke am liebsten aufwendig verzierte Plätzchen und ausgefallene süße Aufstriche!

    Gruß, Janina

  80. Alexandra HW sagt

    Wow, so ein zauberhaftes Buch <3 das hätt ich wirklich gern!!! Zur Zeit verschenke ich am liebsten selbstgemachten Bratapfellikör und Weihnachtszucker als Topping für Desserts, Cappuccino u.ä. … Das Dekorieren dieser kleinen Geschenke macht mir mindestens genauso viel Spaß wie die Zubereitung 😉

  81. Claudia sagt

    Das Buch steckt mit Sicherheit voller zauberhafter Ideen und es sieht wunderbar aus…genau nach meinem Geschmack 😉
    Ich verschenke oft Selbstgemachtes:
    Von Marmelade über Sirup, Likör, Plätzchen, Gewürzmischungen, und, und, und…aber natürlich auch die passende Verpackung samt selbstgebasteltem Kärtchen dazu. Das Zubereiten macht schon unheimlich viel Spaß, aber die Freude in den Augen der Beschenkten ist nochmal so schön! Da geht einem jedes Mal das Herz auf und ich bekomme richtig gute Laune. 🙂

    Daher bin ich auch immer dankbar für neue Anregungen und würde mich riiiiiieeeeesig über Euer wundervolles Buch freuen…

    Zauberhafte Adventsgrüße schickt Euch,
    Claudia

  82. Oh wie toll! Ich bin super gespannt auf euer Buch. Ich verschenke sehr gerne selbstgemachte Köstlichkeiten, besonders Konfitüren, Marmeladen und Gelees, aber auch Curry-Mischungen, Risotto-Mischungen, Kräutersalze, Senfe in diversen Geschmacksrichtungen… Neue Anregungen sind immer willkommen!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  83. oh wie toll dass ihr das exemplar hergebt! 😀 ich hab am wochenende wieder allerlei plätzchen gebacken und pralinen gemacht, ich verschenke zu weihnachten am liebsten bunt gemischte tüten an die familie 🙂 viele liebe grüße julia

  84. B. Meyer sagt

    Ich verschenke diese Jahr eine Cookie-Backmischung in einem hohen Glas mit schönem Etikett und Kordel. Sieht von außen sehr schön aus und wird dann hoffentlich auch richtig gut schmecken!

  85. Melanie Rauschenbach sagt

    Jedes Jahr gebrannte Mandeln, Pralinen und Holunderlikör??? Ich brauche dringend neue Ideen!!! 😉

  86. Denise sagt

    Selbstgebackene Kekse! Klingt wenig einfallslos, Mag aber tatsächlich jeder und meine Nougat-Marzipan-Kekse werden mittlerweile sogar auch von verschiedenen Seiten jedes Jahr eingefordert 🙂

  87. Britta sagt

    Oh, da gibt es so tolle Sachen! Zum Beispiel kommen selbstgemachtes Kürbis-Chutney, Salsa oder Zwiebel-Marmelade als Mitbringsel zur Grillparty toll an. Auch Klasse natürlich Kuchen im Glas (bereits gebacken) oder hübsch als Backmischung. Uuuund natürlich Gewürz-Salze und aromatisierte Zucker…
    Bekomme gerade wieder Lust, Leckerien zu verschenken. Am besten als Last Minute Geschenk zu Weihnachten – bitte, bitte schenkt mir das Buch und damit neue Ideen, um Freunde und Familie glücklich zu machen 🙂

    Liebe Grüße
    Britta

  88. Lisa sagt

    Ich verschenke am liebsten selbstgebackene Kuchen und Cookies. Auf das Buch mit sicher neuen Inspirationen freue ich mich schon sehr.
    Grüße
    Lisa aus K.

  89. Tina sagt

    Ich habe neulich einen Kochkurs zum Thema „Geschenke aus der Küche gemacht und bin seit dem ganz heiß auf diese tollen Leckereien!
    Außerdem muss es ein Zeichen sein, dass das Buch an meinem Geburtstag erscheint…. 😉

  90. Melanie Apel sagt

    Ich koche wahnsinnig gerne Gelees und backe sehr gern. Deshalb verschenke ich oft Plätzchen und Gelee.

  91. Herzlichen Glückwunsch zu eurem schönen Buch und vielen Dank für die tolle Idee eine Exemplar vorab zu verlosen. Bisher habe ich eigentlich nur selbstgemachten Vanillezucker verschenkt. Ich könnte von daher die Ideen aus eurem Buch gut gebrauchen…. Herzlichst. Ute

  92. Barbara Frischemeier sagt

    Gerne verschenke ich selbstgemachte Chutneys in hübschen Einmachgläsern, die mit Papierdeckel, Kordel, Anhänger und Stempeletikett persönlich versehen werden. Freue mich sehr auf neue Ideen!

  93. Franzi sagt

    Oh das klingt ganz wunderbar!!! ich liebe es, selbst gemachte Sachen zu verschenken… in letzter Zeit war es vor allem Marmelade oder CHutney aber gebackenes verschenke ich am liebsten!!! Es gibt nix besseres als einen individuellen Geburtstagskuchen zu verschenken!!
    liebste Grüße!

  94. Oh das Buch sieht aber schön aus 🙂 Wenn ich das nicht gewinne, werde ich mir das sehr wahrscheinlich kaufen müssen 😀
    Ich verschenke am liebsten eingelegte Frischkäsebällchen, Kekslis, Marmeladen undundund. Das lässt sich so schwer sagen, ich versuche eigentlich immer das Küchengeschenk an den Empfänger anzupassen sozusagen 😀
    Dieses Jahr verschenk ich aber tatsächlich mal nichts selbstgekochtes/gebackenens, weil ich erst am 23.12. aus Schottland nach Hause komme und sich sowas ja doch immer recht schlecht transportieren lässt 😉
    Liebe Grüße,

    Kaddl

  95. Ina sagt

    Dieses Buch muss ich haben. Wenn nicht gewonnen, dann geschenkt. Muss schnell mein Weihnachts-Wunschzettel erweitern.
    Sehr schöne Bilder, wunderbare Inspirationen. Danke schön
    Liebe Grüße
    Ina

  96. Ina sagt

    Und meistens verschenke ich Marmeladen oder selbstgemachte und hübsch verpackte Backmischungen. Demnächst probiere ich die Kuchen im Glas.
    Das Buch ist sehr schön.
    schöne Grüße
    Ina

  97. Anna Bender sagt

    Ich verschenke am liebsten alles, was man in Weckgläser packen kann. Das können selbstgemachte Müslimischungen sein, aber auch Zutaten für Kuchen. Immer schön und jedes Jahr wieder verschenkt: Weihnachtsplätzchen im Glas.
    Euer Buch ist perfekt für meine beste Freundin, die gerade das Backen/Kochen/Verschenken von allem Essbaren für sich entdeckt hat. Ich würde es ihr unter den Weihnachtsbaum legen. Dort ist es in sehr guten Händen! Oder ich behalte es gleich selbst 🙂
    Eure Anna

  98. Bei mir gabs dieses Jahr für jeden selbst gemachte Pesto! Aus Salbei, Rosmarin, Bärlauch und was der Garten sonst noch so hergab 🙂
    Bei Facebook hab ich auch geteilt 😉

    Liebe Grüße, Corina

  99. Hallo ihr beiden! Uiuiui, euer Buch hätte ich sooo gerne jetzt schon zum reinlinsen. Es sieht echt toll aus! Ich verschenke an Weihnachten gerne prall gefüllte Plätzchentüten, Marmeladen und Kochkäse. Letztes Jahr waren es hausgemachte Snickers. Hoffentlich habe ich Glück! Viele liebe Grüße, die Moni

  100. Wow, toll! Ich bin schon so gespannt auf euer Buch. Würde es natürlich gern vorab schon sehen 🙂 Aus meiner Küche schenke ich am liebsten selbstgemachten Sirup (ingwer/Chai/Vanille) und Pralinen.
    LG
    Ela

  101. Hallo ihr Lieben,
    ich verschenke am liebsten Likör oder Kekse. Aber ich probiere auch gerne immer wieder Neues aus und bin auf der Suche nach neuen Leckereien. Die erhoffe ich mir in eurem Buch zu finden 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Elena

  102. Ich verschenke gerne Backmischungen oder Kekse und Pralinen. Euer Buch hört sich wundervoll an!
    Gruß Ilona von suessblog.de

  103. Katrin sagt

    Wahnsinn! Das Buch sieht fantastisch aus!
    Ich bin auch verknallt!
    Zu Weihnachten backe ich am liebsten kleine Zartbitter Schoko-Küchlein, die ich dann verschenke. Sie haben einen flüssigen Kern und wenn der Beschenkte sie ganz kurz in der Mikrowelle erwärmt, schmecken sie wie frisch gebacken…!
    Ich freu mir im wahrsten Sinne des Wortes einen Keks über das Buch, geteilt ist das Gewinnspiel auch!
    Mit ganz lieben Grüßen
    Katrin

  104. Kerstin sagt

    Wie gut, dass ich gerade erst mein Bücherregal in der Küche neu sortiert habe und nun wieder Platz für neues ist… Da würde ich diesem tollen Stück gerne den Platz an vorderster Stelle geben <3

    Ich verschenke an selbstgemachtem aus der Küche gerne Öle, Marmelade, Liköre und Schokolade. Aber ich würde auch gerne mal was neues ausprobieren, hoffentlich inspiriert von diesem tollen Buch!

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  105. Melanie sponner sagt

    Ich habe für mein Arbeitskollegin eine Browniebackmischung gemacht. Gestern hab ich Vanile-Kipferl-Likör gesehen. Mal schauen ob ich ein tolles Rezept hierfür finde

  106. Carlotta sagt

    oh, sieht euer cover schon mal zum verknallern aus, herzlichen glückwunsch zu diesem buch, welches ich zu gern gewinnen würde.
    wir verschenken immer gern, was schnell zu zu bereiten ist, gerade mit kindern..
    kräutersalze, muffins, schoko crossies….über neue ideen freue ich mich schon sehr,
    lg carlotta

  107. Annika Funk sagt

    Super! Dieses Jahr gibt es Adventsmarmelade mit Kürbis, Äpfeln und Marzipan! Super lecker!!!

  108. Melina Höschler sagt

    Also ich verbringe leider viel zu wenig Zeit in der Küche, was ich im nächsten Jahr definitiv ändern möchte. Euer Buch und die darin enthaltenen Inspirationen wären eine riesen Motivation.

    Ich verschenke gerne Kuchen und Muffins. Ich finde gebackenes oprimal zum verschenken!

    LG
    Melina

    PS: Facebook-Beitrag teilen – check!

  109. SabineW sagt

    Kleines Gebäck, die z.B. Muffins, die man dann schick verpacken kann, finde ich ganz klasse.
    Ich möchte aber auch mal selbstgemachten Likör versuchen, da gibt es ja so viele Varianten.
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen! 🙂

    Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit

    Sabine

  110. Nadine G. sagt

    Hallo, ich verschenke besonders gern selbstgebackene Kekse… die kann man auch sehr gut verpacken. Jetzt zur Weihnachtszeit kommt das natürlich öfter vor 🙂 Liebe Grüße, Nadine

  111. Ich verschenke jedes Jahr selbstgemachte Leckereien. Das Buch hätte ich gerne um neue Inspirationen zu finden.
    Liebe Grüsse, Laura

  112. Endlich nicht mehr lange warten. Ich hab mir Euer Buch direkt auf der Wunschliste abgespeichert. 🙂 Aber ich hätte bestimmt nichts dagegen, es schon vorher zu gewinnen.
    Das ganze Jahr über gibt es Marmelade in allen Formen von mir, Öle, Salze, Schokolade, Kuchen oder Nachtisch im Glas, sogar Suppe hab ich schon verschenkt. Ach eigentlich alles, was man irgendwie verpacken kann & einigermaßen haltbar ist. Ich liebe sowas. In letzter Zeit schlägt mein Herz aber auch für Kosmetik aus der Küche. Badecupcakes, sprudelnde Badebomben, Peeling, Badesalz, Bodybutter,… alles schon selbstgemacht & verschenkt.
    Freu mich auf jeden Fall auf Euer Buch.

    Liebe Grüße,
    Schnin

  113. Tolle Verlosung!!!!
    Wenn es nicht klappt freu ich mich auf Januar 🙂
    Selbstgemachte Kekse in einem Döschen sowie ein selbstgemachtes KnusperMüsli im Glas! Beides gut zu verpacken und selbstgemachtes ist immer klasse da man weiß dass es von Herzen kommt 🙂

    LG Julia

  114. Ahhh, ich warte schon so sehnsüchtig auf dieses Buch!
    Herzlichen Glückwunsch an Euch für dieses Prachtexemplar!
    Ich liebe Geschenke aus der Küche … mein absoluter Favorit sind gerade Trinkschokoladen am Stiel in allen Variationen.

    Ich drück mir die Daumen und wünsche Euch eine wundervolle Weihnachtszeit und ganz viel Erfolg für das neue Jahr!
    Herzlichst,
    Nicole

  115. Oh wie toll! Das Cover ist ja der Hammer. Ich verschenke heute zum Julklapp mit meinen Mädels Cranberry-Scones und dazu homemade Lemon Curd. Eine super Kombi.

    Ich freu mich aufs Buch,
    Nasti

  116. Sandra sagt

    Das Buch sieht so wunderschön aus!! GRATULATION!!
    Und ich freu mich schon sehr drauf!
    Ich verschenke am liebsten süße Sachen und kleine Sachen. Also alles mögliche, von dem man – wenn man die Verpackung öffnet – sich gleich mal ein Stückchen in den Mund schieben kann.
    LG
    Sandra

  117. Diana Pettig sagt

    Das macht ja echt neugierig auf mehr! Ich verschenke gerne Backmischungen oder Muffins und Gebäck. Für neue Ideen bin ist immer offen. Deswegen hüpfe ich gern in den Lostopf…

  118. Ute-Christine Hill sagt

    Sehr gerne verschenke ich selbstgemachte Liköre oder Pralinen.
    Gerne hüpfe ich in den Lostopf und würde mich übers gewinnen sehr freuen 🙂

    LG
    Tine

  119. Ju Lietta sagt

    Dieses Jahr verschenke ich Müslischüsselchen, selbt bemalt! Die kommen auch aus meiner Küche, genauer gesagt aus meinem Backofen (da wurde sie gebrannt). Leider sind sie nicht besonders köstlich. Sie werde immer so hart 😉 Köstlich ist aber der Spekulatiuslikör , den es dazu gibt. Natürlich selbst gemacht.

    Lieben Gruß,
    Julia

  120. Fenna sagt

    Schaut super aus =) Da hüpft mein Koch- und Bastelherz.
    Mein liebstes Geschenk aus der Küche in diesem Jahr ist wohl mein Bodyscrub mit Kaffee, grobem Zucker, Vanille und Kokosöl. Das kann man zwar nicht naschen aber es riecht soo lecker, dass man echt aufpassen muss nicht in Versuchung zu kommen!

    Und der post ist geteilt!
    Liebe Weihnachtsgrüße,
    Fenna

  121. Tanja sagt

    Bin schon ein wenig verliebt in das Buch 🙂
    Ich liebe Geschenke aus der Küche und verschenke gerne Kekse, Pralinen, Würzmischungen, Öle, Liköre und dafür bin ich natürlich immer auf der Suche nach neuen Rezepten.
    LG
    Tanja

  122. Ich verschenke aus meiner Küche am liebsten Pralinen. Die kamen bis jetzt immer wunderbest an 🙂 Dieses Weihnachten will ich mich nun auch endlich mal an die selbstgemachten Backmischungen machen, bin schon gespannt.
    Die Vorfreude aufs Buch ist riesig!
    Weihnachtliche Grüße,
    Katharina

    [Auf Facebook geteilt.]

  123. Constance sagt

    Das Rotweingelee war letztes Jahr sehr gut angekommen. Dieses Jahr wird es Kuchen im Glas.

    Ich bin schon sehr gespannt auf die tollen Bilder im Buch!

  124. Sabine sagt

    hüpfhüp
    schnell noch geschafft 😀
    Ich verschenke am liebsten Gelees, Pralinen oder Trüffel und für Diabetiker selber gemachtes Käuteröl.
    GrussSabine

  125. Ich verschenke am liebsten Eingemachtes, wie Chutneys, Kekse oder selbstgemachte Backmischungen aus dem Glas. Und manchmal auch eine Einladung zum Drei-Gänge Menü 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 13 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).