All, Tips
Kommentare 8

Himbeerig…

Also Himbeeren packt man eigentlich nicht in Kuchen, oder? Jedenfalls ist das nicht so geläufig. Ich kenn Bäckerkuchen, wo sie oben als Schicht in wackeligem Geleé gebettet sind oder als ganze Frucht oben auf Torten tronen. Aber Not macht bekanntlich erfinderisch: Es kündigte sich Besuch am Sonntag an und ich wollte schnell etwas backen. Außer Himbeeren war nichts Fruchtiges im Haus, also beschloss ich die Beeren im Teig zu versenken. Wie sich herausstellte, war das gar keine so dumme Idee — denn der Kuchen schmeckte ganz großartig und war innerhalb kürzester Zeit verputzt. Übrig blieb dann der hübsche Blick auf die ebenso hübsche Kuchenplatte (von Pied de Poule), wo sich das Blütenmuster raffiniert auflöst und es fast den Anschein hat, als würden die Blüten wegfliegen. Oder, wie meine Tochter sagte: „Das sind ja Fische und die schwimmen davon!“
Der Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Sowohl beim Backen, als auch beim Muster der Platte!

(Platte erhältlich bei „Küchenzirkus“)

Himbeer-Kuchen-Liz2

Versunkener-Himbeer-Kuchen

150 g Butter
3 Eier
100 g Puderzucker
75 g gemahlene Mandeln
130 g Mehl
1 TL Backpulver
Mark einer halben Vanilleschote
75 g Himbeeren

Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Mandeln, Mehl, Backpulver und das Mark der Vanilleschote in einer anderen Schüssel vermengen und zu der Butter-Masse mischen. Alles gut verrühren. Eine Backform fetten und den Boden mit Teig bedecken. Darauf die Himbeeren verteilen. Den Rest des Teiges darauf geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 25-35 Minuten backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

8 Kommentare

    • …nächstes Mal geb ich ein Stück in die Post 😉
      lg liz

  1. Meine Liebe,
    Himbeeren im Kuchen sind ein Träumchen. Bei mir sind sie mal in feinen Cupcakes versunken – superlecker!

    Hab eine tolle Woche

    Jenni

    • Himbeeren in Cupcakes sind bestimmt großartig. Werd ich nächstes Mal auch machen!
      Liebe Grüße, Lisa

  2. Hallo,

    Vielen Dank für die recipe.Your Kochen ist wirklich kreativ . Die gezeigten Bilder sind sehr ansprechend suchen. Ich würde auf jeden Fall einen Versuch geben , um dieses köstliche Rezept.

    Leidenschaft für das Kochen …
    Sarah ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 13 + 8 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).