All, Food, The Challenges
Kommentare 1

Porridge Two Ways

Porridge ist ja nicht so mein Ding, muss ich sagen. Es erinnert mich so ein bisschen an Kranksein. Als dann die Idee aufkam, aus Quinoa-Flocken Porridge zu machen, war ich erst nicht so begeistert. Quinoa Flocken kannte ich auch gar nicht. Gefunden hab ich dann welche bei Davert. Sie sehen fast aus wie Haferflocken, haben aber den typischen Quinoa-Geschmack.
Jewels und ich einigten uns auf ein Basis Porridge-Rezept, bestehend aus Milch, den Flöckchen und Agavendicksaft. Darüberhinaus durften wir machen, was wir wollten. Ich entschied mich mein Porridge mit gerösteten Cashewkernen, Chia-Samen und Himbeeren zu toppen. Natürlich war ich erstmal skeptisch. Weil gerade unser super-gesund-lebendes Aupair aus Kalifornien zu Besuch ist, entschied ich mich sogar statt Kuhmilch Sojamilch zu nehmen. Ich rührte es also zusammen, kochte es auf und servierte es. Das Aupair und ich saßen uns gegenüber, jede an ihrem Rechner und löffelten die beiden Porridge-Schüsseln komplett aus. Alle paar Löffel sagten wir so was wie „Hmm… This is not so bad!“ Die Schüsseln waren leer und die Verwunderung bei beiden groß. Also doch ganz gut, ab und zu mal was Neues zu probieren. Porridge is not so bad after all!

Für eine große Müslischale Porridge:
80 g Quinoa-Flocken
300 ml (Soja)-Milch
2 EL Agavendicksaft oder Honig
Prise Salz

optional:
1 EL Chia-Samen
eine handvoll gerösteter Cashewkerne
einige Himbeeren

Die Flocken mit der Milch und dem Agavendicksaft aufkochen. Jewels hat die Himbeeren direkt mit rein geworfen, deswegen ist ihr Porridge rosa geworden. Alles für ca 5 Minuten köcheln lassen und fertig. Bei den Toppings darf jeder machen was er will. Jewels hat Hirsesamen und Kokosflocken genommen.

– Liz 

This is a sponsored post.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 15 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).