All, Food, The Challenges
Kommentare 1

Want some punch?

Jewels:Als ich das erste Mal Bowle getrunken habe, war ich 15 Jahre alt und bei der Geburtstagsparty von einer Schulfreundin. Weil ich den Geschmack der Bowle gar nicht mochte, habe ich nur das Obst rausgepiekst. Wie die Geschichte weiter geht, brauch ich wohl nicht zu erzählen.

Seitdem bin ich eigentlich recht selten Bowle begegnet, was eigentlich schade ist. Denn gerade im Sommer ist das so erfrischend und fruchtig. Als Steffi von schmecktwohl uns dann fragte, ob wir Lust auf eine Bowlen-3-er-Challenge hätten, sagten wir spontan JA! Also überlegte ich, was für einen Spätsommerpunch ich für diese Challenge kreieren soll. Ehrlich gesagt hab ich erstmal über Farben nachgedacht. Welche Farbe möchte ich gerne fotografieren? (Wenn es für den eigenen Blog ist, darf man ja so denken.)

Bowle 2Ich mag Blau, daher habe ich Blaubeeren mit Sekt und Blu Curacao gemischt. Dazu noch etwas Minze und schon war es lecker. Ich bin gerade bei meinen Eltern zu Besuch in Münster. Die beiden haben mir heute morgen beim mixen geholfen und kurz später hatten wir alle drei einen im Kahn. Es war einfach so lecker!

Mein Rezept ist easy peasy und lautet wie folgt:

600ml Sekt
50ml Blue Curacao
100ml Schwarzer Johannisbeersaft
zwei Handvoll gefrorene Blaubeeren
Minzblätter
Eiswürfel

Alles zusammen mischen und in der Sonne genießen (wenn vorhanden).

Bowle 5

Liz hat mir erzählt, dass sie so wie ich nach Bauchgefühl gemischt hat (wir zwei Mixologen sind schon ganz besondere Spezialisten…). Und dass es heiß war an ihrem Bowlen-Tag und dass sie schnell knipsen musste, bevor die Eiswürfel dahinschmolzen. Na, so soll das Wetter doch auch sein, für eine perfekte Sommer-Bowle!

Bei ihr gab es Himbeer-Mango-Bowle:

Eine Handvoll Himbeeren
Eine halbe Mango, kleingeschnitten
1 Limette in Scheiben
Saft von 1 Limette
Tonic-Water
Gin
Eiswürfel

Hier auch einfach alles schön mischen und mit Freunden trinken.

Bei Steffi gab es Melonenbowle mit Ingwer, Zitronengras und Granatapfelkernen. Hui, das hört sich auch super an! Und hier könnt ihr rüberhüpfen, um das Rezept zu sehen. Also, liebe Steffi, ich glaub die Party kann beginnen! Danke für die Einladung und wir freuen uns schon auf’s echte Anstossen – in der realen Welt!

Melonenbowle Sommerdrink-7

1 Kommentare

  1. Hört sich alles super lecker an. Jetzt muss nur noch der Sommer noch mal kurz zurück kommen. 😉

    Liebe Grüße,
    Jennie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 13 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
To be able to proceed, you need to solve this simple math (so we know that you are a human).